Das Vermächtnis des Widerstandes

von Peter Hoffmann

Gewissensentscheidungen zwischen Anerkennung und Ächtung (Teil I)

Das Verhältnis der Gesellschaft zu den im 20. Juli 1944 gipfelnden Bewegungen gegen Adolf Hitler war ambivalent. Die Rezeption ihrer Geschichte ist dennoch von Achtung geprägt (Teil I).

This portlet should not exist anymore