Versöhnung braucht Erinnerung

von Norbert Lammert

Polen wie Deutschland benötigen eine Sprache der Trauer

Die gemeinsame Geschichte, die Polen und Deutsche verbindet, hat viele Wunden hinterlassen, die sich wechselseitig nicht relativieren. Ohne eine Sprache der Trauer können innere Fremdheit und Misstrauen nicht in eine Versöhnung münden, die für die europäische Zukunft entscheidend ist.

This portlet should not exist anymore