Publikationen

Artemisa und der Umgang mit Umweltdelikten in der Amazonasregion in Kolumbien

Policy Paper N° 3

Die strategische Planung ist von großer Bedeutung, um die nationalen Interessen zu verfolgen und die politische Stabilität eines Staates zu gewährleisten.

Glyphosat und Umweltsicherheit in Lateinamerika und der Karibik

Policy Paper N° 2

Die Umweltsicherheit beinhaltet sowohl Umweltschutz als auch die nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen, ebenso die Eindämmung von möglichen Risiken, die durch zukünftige Klimafolgen verursacht werden können. Diese können Gesundheitsprobleme, Migration, Veränderungen in der Gesellschaft und Schäden in der wirtschaftlichen Produktivität verursachen. Ebenso können die sozialpolitische Stabilität betroffen sein sowie die Fähigkeit der Regierungen, diesen Herausforderungen zu begegnen.

Umweltsicherheit in Lateinamerika und der Karibik: Entwicklungen und Herausforderungen im 21. Jahrhundert

Policy Paper N° 1

Das vorliegende Policy Paper behandelt die historischen Entwicklungen des 21. Jahrhunderts in Bezug auf die Umweltsicherheit, und es erläutert die große Bedeutung von Studien in diesem Bereich. Im Focus stehen hierbei vor allem die Studien in Lateinamerika und der Karibik.

Versagen der politischen Akteure beim effektiven Umweltschutz in der peruanischen Amazonasregion

Policy Paper N° 4

Die vorliegende Publikation betrachtet die wichtigsten wirtschaftlichen Aktivitäten in der Amazonasregion, sowohl legale als auch illegale, und ihre Auswirkungen auf die Umweltsicherheit. Es wird das politische Versagen beim Erreichen einer nachhaltigen Entwicklung in der Amazonasregion aufgezeigt sowie die Verschlimmerung der allgemeinen Umweltzerstörung dargelegt.

kas

Klimawandel und Biodiversität in Lateinamerika

11 verschiedene Blickwinkel aus Politik und Wirtschaft

Eine Zusammenstellung von Essays, die von Experten aus den Bereichen Biodiversität, Klimawandel, Umweltökonomie und Naturschutz erstellt wurden.

Adobe Stock

Der Stand der öffentlichen Gesundheit und des Klimawandels in Lateinamerika für 2021

Öffentliche Gesundheit und Klimawandel in Lateinamerika

Der internationale Consultant Pablo Necoechea und die EST Academy von Mexiko werteten eine Reihe von Umfragen aus. Diese wurden im Rahmen des Projekts "Öffentliche Gesundheit und Klimawandel in Lateinamerika" durchgeführt.

Adobe Stock

Planetary Health Heatmap – Lateinamerika 2021

Öffentliche Gesundheit und Klimawandel in Lateinamerika

Diese Forschungsarbeit wurde als Teil des Projekts Öffentliche Gesundheit und Klimawandel 2021 durchgeführt, dies erfolgte gemeinsam mit dem internationalen Consultant Pablo Necoechea und der ESG Academy aus Mexiko.

Eine gemeinsame Vision für die Kreiswirtschaft in Lateinamerika und Karibik

Der vorliegende Artikel beschreibt eine Zukunftsvision und analysiert die einzigartigen Charakteristiken und das Potenzial von Lateinamerika und der Karibik sowie Wege, wie diese auf dem Weg in eine Kreiswirtschaft genutzt werden können.

dpa

Norbert Lammert zu den aktuellen Entwicklungen in der Ukraine

Bestürzt und empört verfolgen wir in der Konrad-Adenauer-Stiftung wie viele andere die Ereignisse in der Ukraine, und unsere Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Menschen vor Ort. Die Aggression Russlands ist nicht nur ein Angriff auf die Ukraine, sondern auch ein Angriff auf unsere europäische und internationale Ordnung; nicht zuletzt stellt sie unsere Arbeit in Russland und der gesamten Region infrage. Es herrscht nun wieder Krieg in Europa – zu viele Verantwortliche in Politik und Gesellschaft haben zu lange die Erfahrungen des 20. Jahrhunderts mit autoritären Systemen verdrängt und die Realitäten durch Wunschdenken ersetzen wollen.

Technologien für eine nachhaltige Entwicklung in Lateinamerika und Karibik

Elektrische Busse/Digitale Technologien/Energieerzeugung aus Photovoltaik

Der Titel dieses Buches beruht auf dem Projekt Green Tech Talks. Dieses wurde in Zusammenarbeit mit unserem Partner ABRAPS (Brasilianische Vereinigung von Fachkräften für eine nachhaltige Entwicklung) im Laufe des Jahres 2021 durchgeführt. Es wurden 3 Seminare über die folgenden Themen abgehalten: elektrische Busse, digitale Technologien und Energiegewinnung aus Photovoltaik. An diesen Seminaren beteiligten sich Experten aus der Region und stellten die aktuellen Informationen zu den Themen vor.