Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Diskussion

Multi-Speed Europe and the Eurozone

Die Konrad-Adenauer-Stiftung wird 2013 eine Reihe Podiumsdiskussionen über die Entwicklung Europas mitorganisieren. Die dritte Veranstaltung legt den Schwerpunkt auf die Rolle der Eurozone in einem Europa unterschiedlicher Geschwindigkeiten.

Workshop

Challenges and Prospects for an Integrated Energy Infrastructure in Europe

Dies ist die Vierte von fünf Diskussionsrunden zur europäischen Energiepolitik. Schirmherren des Projekts sind die Konrad-Adenauer-Stiftung in London und das European Centre for Energy and Resources Security (EUCERS) des King’s College, London.

Forum

The 2nd EU Briefing

Organised in the week of the EU Summit, this briefing will bring together an expert panel to debate and discuss the key issues in need of attention.

Workshop

The Danger of Blackouts: Electricity as the Achilles Heel of Energy Infrastructure

This will the the third event in the 2013 KAS/EUCERS Workshop series. Our theme is 'Building Resilient Energy Infrastructure' and our two previous events have addressed security of supply, cyber-attacks, and the role of developing economies.

Diskussion

Democracy and a Multi-Speed Europe

Throughout this year the Konrad-Adenauer-Stiftung will be jointly organising a series of panel discussions on Europe’s development. In the second of these discussions we will focus on the issue of democracy in a multi-speed Europe.

Workshop

European Institutions at a Tipping Point

In collaboration with the Centre for European Studies (CES), this workshop will examine the role of the EU's institutions, and how they will have to adapt to the integrative agenda being pursued within the Eurozone.This event is invitation only.

Expertengespräch

British-German Dialogue

Diese jährlich stattfindende Veranstaltung bringt Politiker und Fachleute aus Deutschland und Grossbritannien zusammen, um Themen zu diskutieren, die von gemeinsamen Interesse sind.

Workshop

Building Resilient Energy Infrastructure in Europe and Beyond

In the second workshop in a series organised in collaboration with the European Centre for Energy and Resource Security, we will address the issue of sustainable energy infrastructure in developing economies and how this relates to Europe.

Forum

British-German Relations in Times of Change

Während die Eurozone weitere Integrationsschritte vollzieht, sucht Großbritannien nach einem neuen Verhältnis zur EU. Was bedeutet das für die bilateralen Beziehungen beider Länder?

Workshop

Europe's Vulnerability to Energy Crises

Energy-Talks

Dies ist der erste Workshop einer Serie, die sich mit den Fragen der Energiesicherheit in Europa auseinandersetzen wird. Kooperationspartner für dieses Projekt ist das European Centre for Energy and Resources Security.

Minister Simon Coveney and H.E. Deike Potzel highlight Ireland & Germany’s priorities in a post-Brexit Europe

Event report

The Konrad-Adenauer-Stiftung and European Movement Ireland held an online discussion through which speakers examined and discussed Ireland and Germany’s Priorities in a post-Brexit Europe, reflecting on the German Presidency of the Council of the EU and the Future of Europe.

Annegret Kramp-Karrenbauers Rede an der LSE

Am vergangenen Donnerstag hielt die deutsche Verteidigungsministerin und Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer eine Rede im Rahmen einer Veranstaltung der Konrad Adenauer Stiftung, welche gemeinsam mit der London School of Economics und dem Dahrendorf Forum organisiert worden war.

Annegret Kramp-Karrenbauers Rede an der LSE

Am 16. Januar sprach Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Zukunft der deutsch-britischen Beziehungen nach dem Brexit.

Annegret Kramp-Karrenbauers Rede an der LSE

Am 16. Januar sprach Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Zukunft der deutsch-britischen Beziehungen nach dem Brexit.

Annegret Kramp-Karrenbauers Vortrag an der LSE

Am 16. Januar sprach Annegret Kramp-Karrenbauer an der LSE zur Zukunft der deutsch-britischen Beziehungen nach dem Brexit.

Juliane Liebers

Trotz Brexit: Geeint durch gemeinsame Werte

Über die britisch-europäischen Beziehungen nach dem EU-Austritt seines Landes sprach der Außenminister des Vereinigten Königreichs, Jeremy Hunt, in Berlin

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union rückt näher. Doch auch wenn sich das Vereinigte Königreich aus den europäischen Institutionen zurückzieht, wollen Briten mit dem Rest Europas „beste Freunde“ bleiben, betonte Großbritanniens Außenminister Jeremy Hunt bei seinem Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung: Gemeinsame Werte, blühender Handel, enge Sicherheitskooperationen und die Vernetzung in der internationalen Ordnung schweißen die Insel und den Kontinent auch künftig zusammen.

Irland und der Brexit

Irische Europaministerin Helen McEntee zu Besuch in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Der zukünftige Grenzstatus Nordirlands stellt ein entscheidendes Hindernis in den Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU über den Brexit dar. Vor diesem Hintergrund traf der stellvertretende Generalsekretär der Konrad-Adenauer-Stiftung, Dr. Gerhard Wahlers, mit Helen McEntee, Ministerin für Europaangelegenheiten im Amt des Premierministers und im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Handel der Republik Irland, zu einem Austausch in Berlin zusammen.

Die Zukunft globaler Klimapolitik

Konrad-Adenauer-Stiftung & EUCERS

Am 13. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit EUCERS den letzten Klima-Talk des Jahres 2017.

Konferenz der European Movement Councils Großbritanniens und Irlands

Konrad-Adenauer-Stiftung & European Movement Scotland

Am 04. Dezember organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung ein Treffen der aller European Movement Organisationen in Großbritannien und Irland.

Globale und regionale Herausforderungen für Deutschland und die Europäische Union

Konrad-Adenauer-Stiftung & Scottish Centre on European Relations

Am 28. November organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung zusammen mit dem Scottish Centre on European Relations eine öffentliche Diskussionsrunde zur Zukunft Deutschlands und der Europäischen Union.