Asset-Herausgeber

Seminar

Klare Kante!

Schülerseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

Populismus verstehen: Vernunft, Kommunikation und Gegenmittel

Asset-Herausgeber

Details

In einer Zeit, in der Populismus weltweit an Bedeutung gewonnen hat, lädt diese Veranstaltung dazu ein, einen tieferen Einblick in die Funktionsweise des Phänomens zu gewinnen und Wege zu erkunden, wie man konstruktiv damit umgehen kann. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die Mechanismen von Populismus interessieren, die Auswirkungen verstehen möchten und nach konkreten Gegenmitteln suchen.

Programm

Was ist eigentlich Vernunft?

08.00 Uhr – 10.00 Uhr        

 

Was ist eigentlich Vernunft?
Populismus und Vernunft; der Selbstwiderspruch als Zeichen
für Unglaubwürdigkeit


 

                                                      

 

 

 

 

 

 

Wie funktioniert eigentlich Populismus?

10.00 Uhr – 11.00 Uhr                

 

Populismus als Auflösung der Demokratie; 
*Wofür* bin ich eigentlich, wenn ich Populismus ablehne?

Wie rede ich denn mit Populisten? 

11.00 Uhr – 12.00 Uhr        

 

Populismus als Redeform und Sprachspiel; Wie funktionieren
populistische Thesen und wie kann ich das erkennen und kontern?

Wie wirkt Populismus? Was sind Gegenmittel?

12.00 Uhr – 13.00 Uhr                

 

Typische Strategien populistischer Beeinflussung.

Just Do It!

13.00 Uhr – 15.00 Uhr           

 

“Was mache ich denn, wenn...?”

– praktische Übungen mit Reflexion über das Gesehene.

Logik und Emotionen, Dialektik und Pädagogik

15.00 – 16.30 Uhr             

 

Wie gehe ich mit Aggression und Ängsten um.

 

 

 

Abschlussrunde

16.30 – 17.00 Uhr             

 

Die Zeitpunkte für Pausen werden in der Einführung festgelegt.

 

Der Referent

Dr. Thomas Thielen ist promovierter Philologe; er arbeitet als 
Pädagogischer Leiter in einem Studienseminar und unterrichtet selbst Latein, Englisch, Philosophie und Werte und Normen. Neben dieser Tätigkeit berät er in verschiedenen Foren Politiker und Journalisten großer Tageszeitungen bzgl. der rhetorischen Mittel und grundlegenden Strategien der Populisten, die er in einem Team von Historikern, Soziologen, Philosophen und Linguisten erforscht hat.
Momentan arbeitet er an einem Schulbuch, in dem das Konzept des Seminars für verschiedene Fächer elaboriert und angewendet wird. Er unterstützt, etwa in den sozialen Medien, Gruppen (#ichbinhier, Journalisten-Foren, Schülerinitiativen), die Counter Speech gegen populistische Parolen betreiben.
 

Asset-Herausgeber

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bugenhagenschule Alsterdorf
Alsterdorfer Str. 506,
22337 Hamburg
Deutschland

Referenten

  • Dr. Thomas Thielen
    • promovierter Philologe
    • Pädagogische Leitung Studienseminiar
Kontakt

Grit Mäder

Grit Mäder bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Hamburg

kas-hamburg@kas.de +49 40 2198508-0 +49 40 2198508-9

Asset-Herausgeber