Seminar

Immigration und Integration in Deutschland und Italien - Herausforderungen und Chancen

2. Treffen der "Deutsch-Italienischen Jungen Gruppe" der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Deutsch-Italienische Junge Gruppe der KAS umfasst italienische und deutsche Nachwuchskräfte aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Junge Gruppe trifft sich regelmäßig in beiden Ländern und diskutiert zu aktuellen Themen.

Details

Sonntag, 7. Oktober 2012

Bis 18.00 Uhr

Anreise der Teilnehmer

Begrüßung

Katja Christina Plate, Leiterin, KAS Italien

Vortrag: Historische Entwicklungen der Migration in Deutschland

Katharina Senge, Koordinatorin für Zuwanderung und Integration, KAS Berlin

Vortrag: Historische Entwicklungen der Migration in Italien

Giovanni Luchetti, Teilnehmer "Junge Gruppe"

20.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen

Montag, 8. Oktober 2012

09.00 Uhr

Vortrag: Migrations- und Integrationspolitik der Bundesregierung unter Angela Merkel

Marcus Engler, Chefredakteur von "Newsletter Migration and Population"

9.45 Uhr

Vortrag: Migrations- und Integrationspolitik der italienischen Regierung

Massimo Darchini, Italienische Botschaft in Berlin

10.30 Uhr

Kaffeepause

10.45 Uhr

Vortrag: Die Situation der Asylbewerber in Deutschland

Katharina Vogt, AWO Bundesverband

11.30 Uhr

Vortrag: Integration von Italienern in Deutschland

Dr. Edith Pichler, Soziologin Universität Potsdam

12.15 Uhr

Diskussion

13.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

15.00 Uhr

Multikulturelle Stadttour durch Berlin Kreuzberg

18.30 Uhr

Runder Tisch "Deutschland: Schmelztiegel der Kulturen"

Stephan Kramer, Generalsekretär, Zentralrat der Juden in Deutschland

Dr. Michael Blume, Referatsleiter Kirche und Religion, Integration und Werte, Staatsministerium Stuttgart

Mehmet Osman Güleysil, Jurist und Publizist für „Migazin: Migration in Germany“

Moderation Greta Taubert, Journalistin

20.30 Uhr

Gemeinsames Abendessen

Dienstag, 09. Oktober 2012

09.30 Uhr

Vortrag: Europäisches Grenzmanagement und Kooperation mit der EU-Agentur Frontex

Normen Großmann, Referat für internationale grenzpolizeiliche Zusammenarbeit, Bundesministerium des Inneren

André Rawe, Referat für internationale grenzpolizeiliche Zusammenarbeit, Bundesministerium des Inneren

Ralf Göbel, Ständiger Vertreter des Abteilungsleiters Bundespolizei und Vorsitzender des Frontex Management Boards

10.15 Uhr

Führung durch das Lagezentrum des Bundesministerium des Inneren

Sabine Kalinn, Referat KM 6 (Lagezentrum)

11.15 Uhr

Besichtigungstour des Deutschen Bundestages

12.30 Uhr

Mittagspause

14.30 Uhr

Unternehmensbesuch: Beys Marketing & media

Erfahrungen deutsch-türkischer Unternehmer

16.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Berlin, Deutschland

Publikation

Junge Gruppe: Immigration und Integration in Deutschland und Italien: Ein Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung mit der „Deutsch-Italienischen Jungen Gruppe“ in Berlin, 7.-9. Oktober 2012
Jetzt lesen
...Zeit für Sightseeing blieb diesmal kaum. Immerhin - für ein Foto vor dem Mailänder Dom hat es gereicht.. KAS ROm

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Italien