Veranstaltungsberichte

Ein Fokus auf die Situation in den Herkunfts- und Transitländern

Expertengespräche mit Herrn Andreas Lämmel MdB während seines Aufenthalts in Rom Anfang Februar

Die Situation in den Herkunfts- und Transitländern stand im Fokus der Gespräche von Herrn Andreas Lämmel MdB während seines Aufenthalts in Rom Anfang Februar.

Mit den italienischen Gesprächspartnern aus Parlament und seitens der Regierung diskutierte der Afrikaexperte Lämmel über neue Ansätze in der Entwicklungspolitik und sprach sich für die stärkere Einbindung der Privatwirtschaft aus, um dem afrikanischen Kontinent eine wirtschaftliche Perspektive zu bieten.

Italien stellt mit seiner jüngsten Initiative "Africa Fond" Sondermittel über 200 Millionen Euro bereit, um den Herausforderungen im Umgang mit der Migration begegnen.