Veranstaltungsberichte

Erstes Treffen des Lenkungsausschusses des Observatoriums Deutschland-Italien-Europa (OGIE)

Am 23. November fand das erste Treffen des Lenkungsausschusses des Observatoriums Deutschland-Italien-Europa (OGIE) in der Universität LUMSA statt.

Am 23. November fand das erste Treffen des Lenkungsausschusses des Observatoriums Deutschland-Italien-Europa (OGIE) in der Universität LUMSA statt. Dozenten, Experten und Wissenschaftler sowohl von der Universität LUMSA, als auch von anderen Universitäten, sowie Vertreter deutscher, italienischer und europäischer Institutionen nahmen an dem Planungstreffen teil.

Während des Treffens diskutierten die Teilnehmer über den Aufbau, die Strategie sowie die Zielsetzung des OGIE und stimmten sich über die konkreten Aktivitäten des Observatoriums für das kommende Jahr ab.

Die zahlreichen Denkanstöße und Handlungsempfehlungen waren mit Blick auf die Neuausrichtung des Observatoriums - das ein bevorzugtes Instrument nicht nur zur Verbesserung des wechselseitigen Verstehens zwischen Italien und Deutschland darstellen soll, sondern auch für die Förderung der gemeinsamen europäischen Identität und Werte eintreten soll - eine wertvolle Ergänzung zu den bereits existierenden Ansätzen.