Diskussion

"Die Errichtung einer Regionalen Friedensgemeinschaft in Asien-Pazifik aus einer humanen Sicherheitsperspektive"

Kambodschanisches Institut für Kooperation und Frieden

Öffentliche Lesung

Details

Die öffentliche Lesung "Die Errichtung einer Regionalen Friedensgemeinschaft in Asien-Pazifik aus einer humanen Sicherheitsperspektive", unterstützt von der Konrad-Adenauer-Stiftung Kambodscha, wird gehalten von Dr. Sorpong Peou, Professor der Internationalen Sicherheit der Ryerson University.

Prof. Peou vertritt die These, dass die Entwicklung einer regionalen Friedensgemeinschaft einen hohen Grad an menschlicher Sicherheit benötigt, die nur von Demokratien gewährleistet werden kann. Demnach sind Bürger-orientierte, oder allgemein Menschen-orientierte, Demokratien stabiler und ermöglichen nachhaltigere Friedensgemeinschaften. Obwohl vieles über Frieden in Asien geschrieben wurde, haben bisher wenige die Sicherheit des Menschen in den Mittelpunkt gestellt, was mit dieser Veranstaltung geändert werden soll.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Phnom Penh

Kontakt

René Gradwohl

René Gradwohl bild

Leiter des Auslandsbüros in Kambodscha

rene.gradwohl@kas.de +855 23 996 170 +855 23 213 364
Kontakt

Saroeun Mom