Workshop

Exkursion zur Untersuchung der Menschenrechtssituation und Identifizierung aktueller Problembereiche

in der Provinz Ratanakiri

Workshop zur Untersuchung der Menschenrechtssituation in Ratanakiri

Details

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) zusammen mit Dr. Jörg Menzel vom Centrum für Internationale Migration und Entwicklung, Rechtsberater des Senats, und in Kooperation mit dem Sekretariat des Senats hat vom 12. bis 15. Januar 2009 in der Provinz Ratanakiri einen Workshop zur Untersuchung der Menschenrechtssituation abgehalten.

Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen wurden am 23. Januar 2009 dem Senat präsentiert, um gegenwärtige Schwierigkeiten aufzuzeigen und auf die Probleme der ländlichen Gebiete aufmerksam zu machen. Der Fokus der Untersuchungen lag auf Landraub und -streitigkeiten, sozialen Konflikten, Gender Fragen, Zugang zum Rechtsstaat und Teilhabe an der ökonomischen Entwicklung und dem Schutz von Minderheitenrechten.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ratanakiri

Referenten

  • Mr. Pen Bonnar
    • Representative for ADHOC in the Province Ratanakiri Mrs. Dam Cahnthy
      • President of Hightlander Association in Ratanakiri Province
        Kontakt

        Rabea Brauer

        Rabea Brauer

        Leiterin des Länderprogramms Japan und des Regionalprogramms Soziale Ordnungspolitik in Asien (SOPAS)

        rabea.brauer@kas.de +81 3 6426 5041
        Kontakt

        Saroeun Mom

        Exkursion zur Untersuchung der Menschenrechtssituation und Identifizierung aktueller Problembereiche

        Bereitgestellt von

        Auslandsbüro Kambodscha