Veranstaltungsberichte

“Wir wissen mehr über Europa – Europa weiß mehr über uns”

Ein Seminar mit aktuellen KAS Stipendiaten das sich mit Fragen befasst, die mit dem Weg des Kosovo in die Europäische Union zusammenhängen

Vom 9. bis 11. Juli 2021 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung im Kosovo mit den aktuellen KAS-Stipendiatinnen das Seminar „Wir wissen mehr über Europa – Europa weiß mehr über uns“ in Prevalle, Kosovo. Das Programm begann mit einem Begrüßungswort des Leiters des Auslandsbüros der KAS im Kosovo, Herrn Daniel BRAUN, der neben der Vorstellung der Arbeit und des Engagements der KAS im Kosovo auch die Bedeutung der Themen ansprach, die während des Seminars diskutiert werden sollen.

Frau Jehona LUSHAKU, Professorin an der Universität Prishtina, Abteilung für Politikwissenschaft und KAS-Alumni, hielt einen Vortrag zum EU-Integrationsprozess mit besonderem Fokus auf die aktuelle Haltung der Westbalkanländer sowie die Bedeutung der regionalen Zusammenarbeit für die EU-Integration.

Ein weiteres hochinteressantes Thema für die Teilnehmer war die Diskussion zu den wirtschaftlichen Herausforderungen des Kosovo im Hinblick auf die EU-Integration, die Frau Nora HASANI, Geschäftsführerin der Kosovarisch-Deutschen Wirtschaftsvereinigung, vorstellte.

Damit unsere Teilnehmer auch die Perspektive der EU zu den diskutierten Themen bekommen, haben wir ein Zoom-Meeting mit dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Herrn Rainer WIELAND organisiert. Während der Sitzung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, kurze Präsentationen zu Themen wie: die Europäische Union heute, die Beziehungen zwischen der EU und dem Kosovo, die Bedeutung des Kosovo-Serbien-Dialogs für den EU-Integrationsprozess und die Zukunft der EU zu halten, während Herr Wieland seine Meinungen zu den Themen teilte und die Fragen der Teilnehmer beantwortete. Getreu dem Namen der Veranstaltung „Wir wissen mehr über Europa – Europa weiß mehr über uns“ hatten KAS-Stipendiaten aus dem Kosovo und Vizepräsident Wieland die Möglichkeit, sich auszutauschen und ihre Sichtweise kennenzulernen.