Veranstaltungen

Derzeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Live-Stream

Aufbau einer Fundraising Kultur in Kroatien

Hybride Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet gemeinsam mit dem Verein der kroatischen Gespanschaften (CCA) am 10. Juni 2021 eine hybride Konferenz zum Thema: Aufbau einer Fundraising-Kultur in Kroatien

Event

Tag der Konrad-Adenauer-Stiftung 2021

„Politik und Vertrauen“

Die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung im Kontext von Partizipation, Repräsentation, Sicherheit und Innovation

Seminar

"Politische Akademie" – Abschlussevaluation

Sommerschule

Die HDZ-Stiftung (ZHDZ) und die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstalten auf der Insel Vis die übliche „Sommerschule“ der Politischen Akademie, die wie immer den Abschluss des Fortbildungsprogramms im Bereich der politischen Nachwuchsförderung (14. Jahrgang) darstellt.

Fachkonferenz

B2B-Treffen der Unternehmerinnen Kroatiens

Neue Normalität im Unternehmertum

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 9. Juni 2021 in Varaždinske Toplice mit dem Zentrum für Unternehmerinnen ein weiteres B2B-Treffen der kroatischen Unternehmerinnen zum Thema: "Neue Normalität im Unternehmertum".

Live-Stream

EU und die Westbalkan-Staaten (WB6) - Slowenien

Slowenische EU-Ratspräsidentschaft

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für hybride Kriegsführung am 21. Mai 2021 eine weitere online Konferenz der Reihe „EU und die Westbalkan-Staaten (WB6)“.

Live-Stream

Forschung zur Qualität zwischenmenschlicher und interethnischer Beziehungen

Präsentation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Fakultät der Kroatischen Studien der Universität Zagreb, der Kroatischen Katholischen Universität und dem Institut der Franziskaner für Friedenskultur am 12. Mai 2021 eine Liveübertragung der Präsentation der Forschung über Versöhnung und Vergebung.

Fachkonferenz

B2B-Treffen der Unternehmerinnen Kroatiens

Neue Normalität im Unternehmertum

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 11. Mai in Gospić mit dem Zentrum für Unternehmerinnen das erste B2B-Treffen der kroatischen Unternehmerinnen im Jahr 2021 zum Thema: "Neue Normalität im Unternehmertum".

Live-Stream

Medienlandschaft Sloweniens

Dialogos #3

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet am 8. Mai 2021 zusammen mit dem Nachrichten-Portal Domovina.je ein online Gespräch über die Medienlandschaft Sloweniens.

Diskussion

Investitionsforum: Lider invest

Lider invest: Osten

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit dem Wirtschaftsmagazin Lider am 7. Mai 2021 eine Veranstaltung binnen des Zyklus der Investitionsforen "Lider invest". Vertreter von Unternehmern, Institutionen, öffentlichen und lokalen Behörden aus dem Osten Kroatiens diskutierten über die wichtigsten Investitionen für die wirtschaftliche Entwicklung und Erholung des Landes. Ziel der Veranstaltung war die Förderung von produktiven Investitionen, die neue Arbeitsplätze schaffen, den Export steigern und einen Mehrwert schaffen.

Diskussion

Investitionsforum: Lider invest

Lider invest: Westen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete mit dem Wirtschaftsmagazin Lider am 30. April 2021 eine online Veranstaltung binnen des Zyklus der Investitionsforen "Lider invest". Vertreter von Unternehmern, Institutionen, öffentlichen und lokalen Behörden aus dem Westen Kroatiens diskutierten über die wichtigsten Investitionen für die wirtschaftliche Entwicklung und Erholung des Landes. Ziel der Veranstaltung war die Förderung von produktiven Investitionen, die neue Arbeitsplätze schaffen, den Export steigern und einen Mehrwert schaffen.

CEPSOR: „Parteien, Gewerkschaften und die Zivilgesellschaft“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete im Rahmen der gemeinsamen Seminarreihe: „Bildung für Öffentliches Engagement“ mit dem Zentrum für politische und soziale Entwicklung (CEPSOR) am 30. September 2017 in Zagreb eine Veranstaltung zum Thema: „Parteien, Gewerkschaften und die Zivilgesellschaft“. Ziel der Veranstaltung war es, die Rolle der Gewerkschaften und ziviler Organisationen und Vereine in der Gesellschaft darzulegen sowie über die Rolle von politischen Parteien zu diskutieren.

Bundestagswahl 2017

Am Sonntag, den 24.09. gewann die CDU die 19. Wahlen zum Deutschen Bundestag mit 33,0% der Stimmen (-8,6% gegenüber 2013) vor der SPD mit 20,5% (-5,2%) Die rechts-populistische AfD zog mit 12,6% erstmals in den Bundestag ein, während die liberale FDP auf 10,7% der Stimmen kam. Der jetzt sechs Fraktionen umfassende Bundestag wird mit den beiden kleineren Parteien "Die Linke" und die "Grünen" komplettiert, die beide ihre Ergebnisse aus den Wahlen des Jahres 2013 von ca. 9% wiederholen konnten.

"Herausforderungen für den Einzelhandel in den Innenstädten"

VIII. Konferencija za male trgovce obrtnike

Das kroatische Wirtschaftsmagazin „Suvremena trgovina“ veranstaltete am 19. September 2017 mit Unterstützung der KAS in den Räumlichkeiten der Kroatischen Handwerkskammer in Zagreb eine Veranstaltung zum Thema: "Herausforderungen für Einzelhändler in kroatischen Innenstädten. In Rahmen zweier Podiumsdiskussionen debattierten Unternehmensvertreter über Probleme des Einzelhandels in den Innenstädten, Risiken des Kreditkartengeschäfts sowie die möglichen Vorteile der Einführung Dualer (Aus-)Bildung.

"Zur Situation der deutschen Minderheit in der Mitte Europas"

In Zusammenarbeit mit der Landsmannschaft der Donauschwaben in Kroatien veranstaltete die KAS vom 06. bis 08. September 2017 in Osijek eine Konferenz zum Thema: „Zur Situation der deutschen Minderheit in der Mitte Europas“. In Rahmen der Konferenz diskutierte der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Herr Hartmut Koschyk (MdB) mit Vertretern der deutschen Minderheit aus der Region über die Lage und Perspektiven der deutschen Minderheit in Südosteuropa.

"Berufsbildung als Teil einer umfassenden Bildungsreform"

In Anwesenheit des kroatischen Ministerpräsidenten Andrej Plenković, des Arbeitsministers Marko Pavić sowie des Vorsitzenden der Telekom Stiftung Prof. Dr. Wolfgang Schuster veranstaltete die KAS gemeinsam mit der HDZ-Stiftung ZHDZ und der kroatischen Wirtschaftskammer am Dienstag, den 05. September in Zagreb eine Konferenz zum Thema: „Berufsbildung als Teil einer umfassenden Bildungsreform“. Im Zentrum der Debatte standen die Ziele der aktuellen Bildungsreform in Kroatien und die Rolle der beruflichen Bildung.

"Politische Analyse und Kommunikation"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Bildungsinstitut der NSi: "Dr. Janez Evangelist Krek (IJEK)" vom 27. bis 28. August 2017 in Rimske Terme, Slowenien, den zweiten gemeinsamen Workshop zum Thema: Politische Analyse und Kommunikation. Im Rahmen dieser Veranstaltung debattierten NSi-Mitglieder mit der NSi-Parteiführung über Strategien und Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit, wichtige Elemente von Wahlkampagnen und verschiedene Modelle der Medienkommunikation.

KAS-Vorstandsmitglied Dieter Althaus zu politischen Gesprächen in Ljubljana

In Rahmen seines Aufenthaltes in Ljubljana wurde das KAS-Vorstandsmitglied, Dieter Althaus am 04. Juli 2017 sowohl vom SDS-Parteivorsitzenden und ehemaligen Ministerpräsidenten Sloweniens, Janez Janša, als auch vom NSi-Fraktionsvorsitzenden Matej Tonin zu einem Meinungsaustausch empfangen. Im Rahmen der Gespräche wurde über die aktuellen wirtschaftspolitischen Herausforderungen Sloweniens und mit Blick auf die kommenden Wahlen über eine bessere Zusammenarbeit der EVP-Partnerparteien gesprochen.

ZHDZ/KAS Begabtenakademie

II. Jahrgang

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltet vom 29. Juni bis 02. Juli 2017 in Zusammenarbeit mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) auf der Insel Lastovo die 3. Veranstaltung der Reihe: "ZHDZ/KAS Begabtenakademie", die erfolgreiche Absolventen aus den letzten fünf Jahrgängen der „Politischen Akademie“ zusammenführt. In Anwesenheit der Professoren Dr. Vlatko Cvrtila und Dr. Tihomir Cipek diskutierten die Absolventen u.a. über aktuelle politische Entwicklungen in Kroatien und dem europäischen Ausland.

"Frauen in der Politik III"

5. Seminar

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) veranstaltete gemeinsam mit der HDZ-Stiftung (ZHDZ) vom 22. bis 25. Juni 2017 auf der Insel Lastovo eine weitere Veranstaltung der Reihe "Frauen in der Politik" für Nachwuchspolitikerinnen der HDZ. Im Rahmen der 3-tägigen Veranstaltung diskutierten ausgewählte Professoren kroatischer Universitäten mit den Teilnehmerinnen über die Bedeutung der Kommunikation in Politik und Medien sowie über das notwendige Durchsetzungsvermögen von Frauen in der Politik.

"Sommerschule" der Politischen Akademie der ZHDZ

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und die HDZ-Stiftung (ZHDZ) veranstalteten vom 08. bis 11. Juni 2017 auf der Insel Vis wieder gemeinsam eine Abschlussveranstaltung für diesen 10. Jahrgang der "Politischen Akademie" der ZHDZ. Im Rahmen dieses Programms zur politischen Nachwuchsförderung, wurden wieder ca. 30 -aus den verschiedenen Gespanschaften- nominierte Nachwuchspolitiker das ganze Jahr über in regelmäßigen Wochenendseminaren auf zukünftige politische Funktionen und Ämter vorbereitet.