Veranstaltungsberichte

Masterstudiengang „Politik und Journalismus“

KAS-Studiengang an der Nationalen Staatsuniversität der Mongolei feierlich eröffnet

„Politik und Journalismus“ heißt der neue Masterstudiengang, den die KAS und die Nationale Staatsuniversität der Mongolei ins Leben gerufen haben. Fünf angehende Journalisten erhalten nun ein Stipendium der KAS und werden umfassend mit den Grundlagen der Politikwissenschaft vertraut gemacht.
Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der KAS und der Nationalen Staatsuniversität der Mongolei
Herr Zayabataar von der Staatsuniversität der Mongolei und der Leiter der KAS, Johann Fuhrmann, unterzeichnen Kooperationsvertrag.

An den mongolischen Schulen findet kein Politikunterricht statt. Damit die Journalisten bei ihrer künftigen Tätigkeit kompetent über das politische Geschehen im Land berichten können, wurde nun ein interdisziplinärer Studiengang geschaffen. Während der Eröffnungszeremonie unterzeichneten der Leiter der Schule für Wissenschaft der Nationalen Staatsuniversität, Zayabataar, und der Leiter der KAS Mongolei, Johann Fuhrmann, einen Kooperationsvertrag.

Unseren Stipendiaten wünschen wir viel Erfolg und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!

 

Einen Zeitungsartikel zu dem neuen Studiengang (in englischer Sprache) finden Sie hier: Montsame News Agency: Political journalism promotion program begins