Vortrag

Bildung bedeutet Entwicklung - Bildungspolitik vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Details

E i n l a d u n g

Demographische Einbrüche, eine auseinanderdriftende Gesellschaft, eine zunehmende Globalisierung etc. sind Entwicklungen, die auch für Schule und Ausbildung mit großen Herausforderungen verbunden sind. Vor diesem Hintergrund wurde vom CDU-Bundesparteitag 2011 das Konzept "Bildungsrepublik Deutschland" verabschiedet.

Welche konkreten Ziele und Maßnahmen sieht dieses Konzept vor?

Wie stellt sich die Situation von Kindern und Jugendlichen in der heutigen Zeit dar, welche pädagogischen Antworten werden empfohlen?

Wie sind die bildungspolitischen Weichen perspektivisch zu stellen?

Wir laden herzlichen zur Information und Diskussion ein!

Programm

Die Situation des Kindes und Jugendlichen in der heutigen Zeit –

Anforderungen an Schule und Ausbildung

PROF. DR. ANTONIUS HANSEL

Universität Rostock, Direktor des Instituts für Schulpädagogik em.

‚Bildungsrepublik Deutschland’ –

Eckpunkte und bildungspolitische Weichenstellungen aus christdemokratischer Sicht

KURT SCHANNÉ, Schwerin

Diskussion

Abschluss gegen ca. 20.00 Uhr

Organisation, Veranstaltungsleitung:

Dr. Silke Bremer, KAS M-V, und Christiane Hagemann, FU Kreisverband Schwerin

Veranstaltungsort:

Weinhaus Wöhler, Schwerin, Puschkinstr. 26

Um eine formlose Anmeldung an die Konrad-Adenauer-Stiftung M-V kas-schwerin@kas.de wird gebeten.

Veranstalter:

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V, Arsenalstr.10, 19053 Schwerin

www.kas-schwerin.de, T-F 0385 555 705 – 0 / 9

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

in Schwerin, Weinhaus Wöhler

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Silke Bremer

Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9