Live-Stream

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft – Themen und Ergebnisse

Perspektiven für Deutschland und Meckenburg-Vorpommern

Details

​​​Sehr geehrte Damen und Herren,

 wir laden Sie sehr herzlich zu unserem Livestream zum Thema

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft – Themen und Ergebnisse, Perspektiven für Deutschland und M-V‘

am 07. Dezember 2020 um 18:30 Uhr ein. ​​​​​​​

​​​​​​​

Vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 hat Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft inne. Sie ist geprägt von der Bewältigung der Corona-Pandemie. Wie sieht darüber hinaus das deutsche Programm aus? Welche Ziele wurden verfolgt, welche Initiativen ergriffen? Wo bestehen Relevanzen für Mecklenburg-Vorpommern?  Welche vorläufige Bewertung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft lässt sich ziehen?

Im Gespräch mit Jascha Dopp, dem Leiter für Grundsatzangelegenheiten / Koordinierung EU  im  Ministeriums für Inneres und Europa M-V, und der Moderatorin Brigitte Kippe werden diese und weitere Fragen diskutiert.

 

Die Veranstaltung findet als Livestream auf dem Youtube-  sowie Facebook-Account der KAS M-V statt. Über den Chat nehmen wir Ihre Anmerkungen und Fragen sehr gerne entgegen. Informieren Sie und beteiligen Sie sich !

 

Ihre  Silke Bremer

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Programm

 

​​​​Referent: Jascha Dopp
Minsterium für Inneres und Europa M-V,  Leiter für Grundsatzangelegenheiten /
Koordinierung EU  im  Ministeriums für Inneres und Europa​​​​​​​ - Schwerin


Moderatorin: Brigitte Kippe - Berlin

___________________

​​​​​​​Über folgende Zugangslinks erreichen Sie unsere Veranstaltung:

Facebook: Zugangslink Facebook

Youtube: Zugangslink Youtube

____________________


Gerne kann diese Einladung an interessierte Personen weitergegeben werden.

____________________

Anregungen und Hinweise senden Sie bitte an feedback-pb@kas.de.
 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Jascha Dopp