Seminar

Die Europäische Union in unruhigen Zeiten

Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung M-V und der Paneuropa-Union M-V

Details

Die EU befindet sich in unruhigem Fahrwasser. Verschiedenste Herausforderungen wie z. B. der Brexit, unterschiedliche Vorstellungen beim Umgang mit Migranten und Flüchtlingen, eine z.T. hohe Jugendarbeitslosigkeit bilden drängende Fragen und verlangen nach Lösungen. In unserem Symposium fragen wir nach Zukunftsperspektiven der EU, richten den Blick auf die aktuelle Situation in Polen und diskutieren, wie sich die transatlantischen Beziehungen seit der US-Präsidentschaft unter D. Trump verändert haben.

Herzlich laden wir Sie zur Teilnahme ein!

Programm, Themen und Referenten

Samstag, 20. Oktober 2018

10.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Polen, Deutschland und Europa –

Historische und aktuelle Perspektiven

Prof. Dr. Ralph Schattkowsky

Universität Thorn/Torun/Polen

12.00 Uhr Mittagessen, Mittagspause

14.30 Uhr

Wohin steuert die Europäische Union?

Prof. Dr. em. Jakob Rösel

Universität Rostock, LS Internationale Politik

16.00 Uhr Kaffee mit Kuchen

16.30 Uhr

Trump als Herausforderung für den Westen?

Prof. Dr. Heinz Theisen

Katholische Hochschule NRW, Köln

18.30 Uhr Abendessen

Sonntag, 21. Oktober 2018

08.00 Uhr Frühstück

09.00 Uhr

Podiumsdiskussion über die Themen des Symposiums mit den Referenten

11.00 Uhr Abreise

Weitere Hinweise

Teilnahme / Anmeldung

Bitte melden Sie sich verbindlich schriftlich (per Post, Fax, email) bei der Konrad-Adenauer-Stiftung M-V (kas-mv@kas.de / Arsenalstr. 10, 19053 Schwerin, Fax: 0385 555 7509) unter Angabe Ihrer Anschrift, Tel.-Nr., email-Adresse und Ihres Teilnahmewunsches (Einzelzimmer, Doppelzimmer, Teilnahme als Tagesgast) an.

Tagungsbeiträge

Der

Tagungsbeitrag

beträgt 80,00 € (pro Person / Doppelzimmer / incl. Verpflegung).

Bei einem

Einzelzimmer

wird ein Zuschlag von 10,00 € erhoben.

Der Tagungsbeitrag für

Tagesgäste

(Teilnahme ohne Übernachtung incl., Verpflegung) beträgt 20,00 € pro Tag.

Die

Teilnahme an einer einzelnen Vortragseinheit

ohne Verpflegung ist möglich und kostenfrei. Eine Anmeldung ist auch hierfür erforderlich.

Die Entrichtung des Tagungsbeitrages erfolgt vor Ort in bar.

Für nicht in Anspruch genommene Leistungen kann keine Erstattung erfolgen.

Rücktritt

Absagen bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei. Von der 3. bis 1. Woche vor der Veranstaltung berechnen wir 50% des Tagungsbeitrages, danach wird der volle Tagungsbeitrag in Rechnung gestellt.

Abmeldungen sind in jedem Fall schriftlich einzureichen.

Tagungsort

Europäische Akademie M-V

Am Eldenholz 23, 17192 Waren / Müritz

Tel: 03991 153711, Fax: 03991 153729

www.europaeische-akademie-mv.de

Veranstalter

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Arsenalstr. 10, 19053 Schwerin

Tel: 0385 555 70 50, Fax: 0385 555 70 59

kas-mv@kas.de , www.kas.de/mv

Paneuropa-Union Deutschland e.V., Landesverband M-V

Beethovenstr. 16, 18069 Rostock

Tel: 0381 8000676

PEU-MV@gmx.de


Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Waren

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Dr

Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9