Was wird aus dem Brexit? - Aktuelles aus Großbritannien und der Europäischen Union

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Chaos in Großbritannien nach dem Brexit-Votum scheint kein Ende zu nehmen. In der britischen Regierung stehen unterschiedliche Positionen unversöhnlich nebeneinander. Auch die Opposition kann kaum durch Einigkeit überzeugen. Gespalten ist außerdem auch das Land; einigen Umfragen zufolge möchte eine Mehrheit der Briten am liebsten noch einmal abstimmen.

Auch für die EU ist der Brexit eine enorme politische Herausforderung, nicht nur wegen der hohen Bedeutung Großbritanniens, sondern auch aufgrund überaus komplizierter Austrittsverhandlungen.

Wie ist aktuell die Situation in Großbritannien, wie tickt das Land, wie gespalten ist es?

Ist ein neues Referendum realistisch?

Wie ist der Stand bei den Brexit-Verhandlungen?

Welche Folgen könnte der Brexit für Mecklenburg-Vorpommern haben, welche Wirtschaftsbereiche wären insbesondere betroffen?

Herzlich laden wir ein zu einer Impuls- und Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Jörn Dosch und Jascha Dopp.

Prof. Dr. Jörn Dosch hat viele Jahre in GB gelebt und gearbeitet. Seit 2013 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Politik an der Universität Rostock.

Jascha Dopp ist als Referatsleiter der Europaabteilung im Innenministerium M-V mit der Europapolitik des Landes und M-V-Interessen im EU-Rahmen betraut.

Dr. Silke Bremer, Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

26. November 2018  / 18.00 Uhr

Eröffnung

Dr. Silke Bremer

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V

Was wird aus dem Brexit?

Aktueller Stand in Großbritannien und in der

Europäische Union

Impulsvorträge und Diskussion

Perspektive Großbritannien

Prof. Dr. Jörn Dosch

Universität Leeds Großbritannien 2000-2011 / seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Internationale Politik und Entwicklungszusammenarbeit

an der Universität Rostock

Perspektive

Europäische Union

Jascha Dopp

Referatsleiter Grundsatzangelegenheiten und Koordinierung EU im Ministerium für Inneres und  Europa M-V

Diskussion

Moderation: 

Dr. Frank Wilhelm

Journalist - Nordkurier

Weitere Hinweise

Der Eintritt ist frei.

Um Anmeldung an kas-mv@kas.de wird gebeten.

Eine Weitergabe dieser Einladung an weitere  Interessenten ist gerne möglich.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Greifswald - Alfried-Krupp-Kolleg, Lutherstr. 14

Referenten

  • Prof. Dr. Jörn Dosch und Jascha Dopp