Seminar
ausgebucht

Indien auf dem Weg zur neuen Weltmacht?

Seminar

Details

Einladung

Indien auf dem Weg zur neuen Weltmacht?

Seminar vom 15. bis 16. März 2013

Veranstaltungsnummer: B19-150313-1

Veranstaltungsort

IFA Hotel Graal-Müritz

Waldstraße 1

18181 Ostseebad Graal-Müritz

Programm

Freitag, 15.03.2013

16.00 Uhr

Anreise, Zimmerbelegung, Anmeldung

16.30 Uhr

Begrüßung

Einführung und Problemstellung

Dr. Eckhard Lemm

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisch-demokratische Kultur in Indien

Prof. Dr. Jakob Rösel

Universität Rostock

18.00 Uhr

Kaffeepause

18.30 Uhr

Die Entwicklung der indischen Wirtschaft seit den Reformen von 1991

Dr. Pierre Gottschlich

Universität Rostock

20.00 Uhr

Abendessen

Samstag, 16.03.2013

09.30 Uhr

Ökonomischer Aufstieg und außenpolitische Strategien

Dr. Pierre Gottschlich

Universität Rostock

11.00 Uhr

Kaffeepause

11.30 Uhr

Indiens Rolle als "neue" Weltmacht

Prof. Dr. Jakob Rösel

Universität Rostock

13.00 Uhr

Mittagessen

Seminarauswertung

14.30 Uhr

Veranstaltungsende

Abreise

Seminarorganisation

Axel Lenk

Idee und Konzept

Dr. Eckhard Lemm

Organisatorische Hinweise

Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung (per Post, Fax, E-Mail) unter Angabe Ihrer Anschrift,

Telefonnummer und E-Mail.

Darüber hinaus bitten wir Sie, die Teilnehmergebühren bis zum 05.03.2013 auf das folgende Konto zu überweisen.

Kreditinstitut

Sparkasse Mecklenburg-Schwerin

Bankleitzahl

140 52 000

Kontonummer

3000 17634

Verwendungszweck

B19-150313-1

Die Teilnehmergebühren betragen 60,00 EUR und beinhalten das Tagungsprogramm, die Unterkunft im Doppelzimmer und die im Programm aufgeführten Mahlzeiten, jedoch keine Getränke und Parkgebühren. Es wird ein Einzelzimmerzuschlag in Höhe von 15,00 EUR erhoben. Heimschläfer zahlen nur 40,00 EUR.

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Bildungswerk Schwerin

Arsenalstraße 10

19053 Schwerin

Tel. 0385-555705-0

Fax 0385-555705-9

E-Mail: eckhard.lemm@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Graal-Müritz

Kontakt

Dr. Eckhard Lemm

Dr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

eckhard.lemm@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9