Seminar

Kommunalpolitischer Führerschein 2010 - Kommunalpolitische Veranstaltungsreihe in Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungen für Kommunalpolitiker/innen und Interessierte

Details

Kommunalpolitik ist die Politik, die die Menschen als Erstes und Stärkstes spüren; Kommunalpolitiker sind ihre ersten Ansprechpartner bei Problemen vor Ort. Nicht zuletzt aufgrund der schlechten Finanzlage vieler Kommunen braucht ein Kommunalpolitiker heute jedoch ein gutes Rüstzeug, um in seiner Gemeinde gestaltend wirken zu können.

Dieses Rüstzeug will das Bildungswerk Schwerin der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem „Kommunalpolitischen Führerschein M-V“ vermitteln.

Die mehrteilige Seminarreihe soll sowohl Bürgern, die sich engagieren möchten, als auch solchen, die dieses bereits tun, Wissen und praktisches Handwerkszeug vermitteln. Zudem soll sich mit den Veranstaltungen ein Netzwerk unter Kommunalpolitikern aufbauen.

Herzliche Einladung und gute Fahrt für eine aktive Kommunalpolitik!

Grundlegende kommunalpolitische Bausteine:

  • Grundbaustein ‚Grundlagen der Kommunalpolitik’
Themen:

– Rechte und Pflichten von Mandatsträgern

– Aufgaben der Städte und Gemeinden

– Gemeindeorgane

– Praxis der Mandatsausübung, Sitzungsrecht, Geschäftsordnung

– Aktuelle Herausforderungen der Kommunen und Lösungsansätze

Referent:

KLAUS-MICHAEL GLASER

, Städte und Gemeindetag M-V, Schwerin – Jurist

Termine, Orte:

*- Greifswald (BIG )am Samstag,

13. März 2010

*- Güstrow (Gästehaus am Schloßpark) am Samstag,

10. April 2010

  • Grundbaustein ‚Rhetorik und Kommunikation’
Themen:

- Kommunalpolitik will verkauft werden!

– Vorbereitung, Aufbau und Struktur einer Rede

– Statements

– Schlagfertigkeit in der politischen Auseinandersetzung

Referent:

MICHAEL LÖHER

, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge, Berlin – Geschäftsführer, Jurist

Termine, Orte:

*- Greifswald (BIG) am Samstag,

17. April 2010

*- Güstrow (Gästehaus am Schloßpark) am Samstag,

5. Juni 2010

  • Grundbaustein ‚Haushalt und Finanzen’
Themen:

– Finanzen einer Gemeinde

– Finanzlage einer Gemeinde

– Haushaltsrecht und Budgetierung

– Lesen des Haushaltsplans

– Haushaltsplanberatung

Referenten:

JÖRG HOCHHEIM

, Greifswald – Kommissarischer Baudezernent

DIETGER WILLE

, Greifswald – Kommissarischer Amtsleiter

Termine, Orte:

  • - Greifswald (BIG) am Samstag,
11. September 2010

  • - Güstrow (Gästehaus am Schloßpark)am Samstag,
25. September 2010

  • Grundbaustein ‚Planen und Bauen / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit’
Themen:

- Planen und Bauen in der Kommune

- Gesetzliche Grundlagen

– Instrumente räumlicher Planung

– Aktuelle Fragen der Stadtentwicklung

– Presse-/ Öffentlichkeitsarbeit

Referenten:

HEIKE ISBARN

, Bauordnungs- und Denkmalamt Wismar – Leiterin

WOLFRAM AXTHELM

, Landtag M-V, Schwerin – Pressesprecher CDU-Fraktion

Termine, Orte:

*- Greifswald (BIG) am Samstag,

13. November 2010,

*- Güstrow (Gästehaus am Schloßpark)am Samstag,

27. November 2010

Weiterführende kommunalpolitische Bausteine:

  • Baustein ,Präsentation und Sitzungsleitung - Rhetorik und Kommunikation II’
Themen:

- Sitzungsleitung

– Gesprächs- und Verhandlungsführung

– Präsentationstechniken – Fraktionsmanagement

Referent:

MICHAEL LÖHER, s.o. Berlin – Geschäftsführer, Jurist

Termine, Orte:

*- Rostock (Intercity-Hotel)am Samstag,

24. April 2010

*- Neubrandenburg (Radisson Hotel) am Samstag,

18. September 2010

*- Schwerin (Intercity-Hotel) am Samstag,

9. Oktober 2010

  • Baustein ,Kommunale Doppik, Haushaltskonsolidierung etc.’
Themen:

- Kameralistik und kommunale Doppik

– Möglichkeiten und Grenzen der Haushaltskonsolidierung

– Aktuelle Entwicklungen der kommunalen Finanzpolitik

Referenten:

JÖRG HOCHHEIM

, Amt Wirtschaft und Finanzen, Greifswald – Amtsleiter

DIETGER WILLE

, Amt Wirtschaft und Finanzen, Greifswald – Finanzcontroller

Termin, Ort:

  • - Rostock (Intercity-Hotel) am Samstag,
8. Mai 2010

  • Baustein ,Rechts- und Linksextremismus als kommunale Herausforderung'
Themen:

- Extremismus als Gefahr für die Demokratie

– Erscheinungsformen und Strategien von Rechtsextremisten

– Linksextremismus: die unterschätzte Bedrohung?

– Umgang mit extremistischen Positionen

Referentinnen:

ELISABETH SIEBERT

, Regionalzentrum für demokratische Kultur, Bad Doberan-Güstrow-Rostock - Politikwissnschaftlerin

HEIKE HABECK

, Regionalzentrum für demokratische Kultur, Bad Doberan-Güstrow-Rostock - Politikwissenschaftlerin

Termin, Ort:

*- Rostock (Intercity-Hotel) am Samstag,

12. Juni 2010

  • Baustein ,Motivieren, Inspirieren, Führen – Mitarbeiterführung’
Themen:

- Selbstverständnis einer Führungskraft

– Persönliche Führungsmerkmale

– Kriterien von Führungskompetenz

– Mitarbeitermotivation

Referentin:

BIRGIT GROSS

, Journalistin, Organisationsberaterin u.a. für Kommunikationsstrategien

Termin, Ort:

*- Alt-Schwerin (Kiwi-Hotel) am Samstag,

25. September 2010

  • Baustein , Neue Medien und Pressearbeit’
Themen:

- Tipps zur Homepageerstellung und Pflege

– Twitter, Weblogs, soziale Netzwerke

– Pressemitteilungen und –Konferenzen

Referenten:

STEFAN HÄNDLER

, Common Visions Media Agentur, Stralsund - Geschäftsführung

HINRICH SCHNELL

, Steinke und Hauptmann Medienagentur HRO

Termin, Ort:

*- Rostock (Intercity-Hotel)am Samstag,

30. Oktober 2010

  • Baustein ‚Selbstorganisation, Zeitmanagement (2-tägiger Workshop)
Themen:

- Effektive Arbeits- und Zeitplanung

- Impulse für Selbstmanagement

- Prioritätensetzung

Termin, Ort:

*- Alt-Schwerin (Kiwi-Hotel) vom

5. bis 6. November 2010

  • Baustein Fundraising(2-tägiger Workshop)
Themen:

- Mittelbeschaffung

– Erstellung von Projektanträge

– Netzwerke

– Werbebriefe

– Förderprogramme

Termin, Ort:

*- Waren (Europäische Akademie) vom

6. bis 7. November 2010

ORGANISATORISCHE HINWEISE:

ANMELDUNG:

Bitte melden Sie sich zu den einzelnen Bausteinen jeweils schriftlich möglichst

per email (kas-schwerin@kas.de)

(oder FAX, Post) mit Ihrer vollständigen Anschrift, Tel-Nr. sowie email-Adresse an. Bitte an die Konrad-Adenauer-Stiftung M-V / Bildungswerk Schwerin / Arsenalstr. 10 / 19053 Schwerin /

FAX 0365 555 70 59 senden.

Gerne können Sie diesen Anmeldebogen verwenden.

Anmeldebogen >>

Die Anmeldungen werden schriftlich beantwortet.

KOSTEN:

Der

TAGUNGSBEITRAG

beträgt für Tagesveranstaltungen jeweils 15,00 € (enthält Seminarkosten, Mittagsimbiss sowie Tagungsgetränke) und wird vor Ort in bar gezahlt.

Der Tagungsbeitrag für die Workshops ‚Selbstorganisation, Zeitmanagement’ sowie 'Fundraising' beträgt 55,00 € (Unterbringung DZ), EZ-Zuschlag 15 €.

ZEITLICHE STRUKTUR:

Die Tagesveranstaltungen beginnen bzw. enden jeweils um 10.30 Uhr und enden um 17.00 Uhr.

TAGUNGSORTE:

Alt-Schwerin

: KIWI Hotel, Fischweg 1, 17214 Alt Schwerin, Tel. 039932/461 22, www.kiwi-hotel.de

Greifswald

: BiG- Bildungszentrum in Greifswald, Feldstr. 85, 17489 Greifswald, Tel. 03834/ 54930, www.big-hgw.de

Güstrow

: Gästehaus am Schloßpark, Neuwieder Weg, 18273 Güstrow, Tel. 03843/ 24 59 90, www.gaestehaus-guestrow.de

Neubrandenburg

: Hotel Radisson, Treptower Strasse 1, 17033 Neubrandenburg, Tel. 0395/ 55860, www.radissonblu.de/hotel-neubrandenburg

Rostock

: InterCityHotel Rostock, Herweghstraße 51, 18055 Rostock, Tel. 0381/ 4950-0, www.intercityhotel.com/Rostock

Schwerin

: InterCityHotel Schwerin, Grunthalplatz 5-7, 19053 Schwerin, Tel. 0385/ 59500, www.intercityhotel.com/Schwerin

Waren

: Europäische Akademie, Am Eldenholz 23, 17192 Waren / Müritz, www.europaeische-akademie-mv.de

SONSTIGES:

Nach erfolgreicher Teilnahme an drei Seminaren der Kursreihe wird das Zertifikat

„Kommunalpolitischer Führerschein Mecklenburg-Vorpommern“

verliehen.

Eine Teilnahme an einzelnen Bausteinen ist möglich, d. h. es ist nicht zwingend, die gesamte Seminar-Reihe zu belegen.

Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.

VERANSTALTER:

Konrad-Adenauer-Stiftung M-V / Bildungswerk Schwerin / www.kas-schwerin.de /

Tel. 0385 555 705 - 0 / Fax. 0385 555 705 9

Kontaktperson: Dr. Silke Bremer, Leiterin KAS Mecklenburg-Vorpommern

Tagungsleitung: Axel Lenk.

Der Veranstalter behält sich Änderungen vor.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Alt-Schwerin, Güstrow, Greifswald, Neubrandenburg, Rostock, Schwerin

Kontakt

Dr. Silke Bremer

Dr

Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern und Leiterin des Politischen Bildungsforums Mecklenburg-Vorpommern

Silke.Bremer@kas.de +49 385 555705-0 +49 385 555705-9