Online-Seminar

#Chorweiler live!

Bürgergespräch digital: Zur Corona-Situation in Köln

Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Medien und der Zivilgesellschaft beantworten in einem offenen Bürgergespräch die Fragen der Kölnerinnen und Kölner.

Details

Köln-Chorweiler
Köln-Chorweiler

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen werfen eine Vielzahl von Fragen in den verschiedensten Feldern auf. Durch ein digitales Bürgergespräch möchte die KAS in NRW einen Beitrag zur Orientierung in der aktuellen Situation leisten. Im Fokus steht dabei der lokale Bezug zu Köln-Chorweiler. Unsere Experten kommen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft und diskutieren die Auswirkungen von Corona auf das Leben im Kölner Norden. Die Debatte wird live gestreamt und Zuschauerinnen und Zuschauer können über einen Moderator jederzeit Fragen an die Experten adressieren.

 

Zoom-Link zum digitalen Veranstaltungsraum:

https://zoom.us/j/93977291816

Programm

18.00 Uhr Begrüßung und Einführung

Dr. Ludger Gruber

Stv. Leiter Politische Bildung und Leiter des Politischen Bildungsforums NRW, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

18.10 Uhr Impulse und Diskussion mit dem Publikum

Ira Sommer, Mitglied im Rat der Stadt Köln

Prof. Dr. Frank Überall, Professor für Journalismus und Kommunikation, HMKW Köln

Roman Friedrich, Streetworker in Köln-Chorweiler

Alexander Nottebrock, KölnBusiness Wirtschaftsförderungs GmbH

 

Moderation: Charleen Florijn, freie Journalistin (u.a. Handelsblatt)

19.20 Uhr Fazit und Abschluss

Dr. Ludger Gruber
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Ira Sommer
    • Prof. Dr. Frank Überall
      • Roman Friedrich
        • Alexander Nottebrock
          Kontakt

          Michael Müller

          Michael Müller

          Referent im Projekt "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten", Politisches Bildungsforum NRW

          michael.mueller@kas.de +49 221 83680560