Diskussion

"Die Sicht der Anderen: Das Russlandbild in Deutschland und Polen"

In Kooperation mit der Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus

75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs werfen wir einen Blick auf das Verhältnis von Deutschland und Polen auf Russland und diskutieren mit Ihnen die jeweiligen Sichtweisen.

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Nachbarn und Partner in Europa sind Polen und Deutschland aufeinander angewiesen. Das insgesamt gute partnerschaftliche Verhältnis zwischen beiden Staaten ist jedoch nicht frei von politischen Wechselbädern und Meinungsverschiedenheiten.

Dies gilt insbesondere mit Blick auf das Bild und das Verhältnis zu Russland. Wie wird Russland heute in beiden Staaten betrachtet? 75 Jahre danach - welche Rolle spielt das Ende des Zweiten Weltkriegs noch in der wechselseitigen Wahrnehmung? Ein aktuelles Beispiel der Geschichtsbetrachtung stellt der jüngste Versuch des russischen Staatspräsidenten, die Sicht auf den Beginn des Zweiten Weltkrieges zum polnischen Nachteil und zum russischen Vorteil umzudeuten, dar.

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit unserem Experten Felix Riefer über die verschiedenen Blickwinkel zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Simone Habig

Leiterin des Regionalbüros Rheinland

der Konrad Adenauer Stiftung

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir aufgrund der Corona-Pandemie nur eine begrenzte Zahl von Besuchern zulassen können. Um die Abstandsregeln einhalten zu können, bitten wir um Online-Anmeldung. Bitte berücksichtigen Sie auch die Abstandsregeln und tragen einen Mund-/Nasenschutz.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Gerhart-Hauptmann-Haus
Bismarckstraße 90,
Düsseldorf
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Felix Riefer
    • Politikwissenschaftler
Kontakt

Angela Meuter-Schneider

Angela Meuter-Schneider bild

Referentin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

Angela.Meuter-Schneider@kas.de +49 0211 836805-66 +49 0211 836805-69
Kontakt

Monique Ouarzag

Monique Ouarzag bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

Monique.Ouarzag@kas.de +49 211 8368056-0 +49 211 8368056-9