Miedya Mahmod - Gewinnerin des Poetryslam-Wettbewerbs

Veranstaltungsberichte

Respekt meint für mich...!

von Angela Meuter-Schneider

Poetry-Slam-Wettbewerb !Respekt! zum Tag der Demokratie

Anlässlich des diesjährigen "Tag der Demokratie" wollten wir wissen, was bedeutet !Respekt! für jeden Einzelnen. Fünf Poeten haben uns Ihre ganz persönliche Meinung hierzu in einem Poetry-Slam geschildert.

Was bedeutet eigentlich Respekt? Wie sieht respektvoller Umgang miteinander aus? Diese Fragen diskutierten wir beim diesjährigen Tag der Demokratie am 15. September 2020 mit den Menschen in Düsseldorf.

Zuhören, vorurteilsfreier Umgang miteinander, Aktzeptanz von Andersartigkeiten, Ausreden lassen - dies sind nur einige Begriffe, die uns genannt worden sind. Klar wurde auch, dass für viele der respektvolle Umgang miteinander und in der Gesellschaft in Gefahr ist und wir alles daran setzen müssen, einen gesellschaftlichen Diskurs zu führen, bei dem Respekt die Basis bildet.

Neben der Diskussion mit den Düsseldorfer Bürgerinnen und Bürgern haben wir aber auch fünf Poeten gebeten, dieses Thema einmal für uns unter die Lupe zu nehmen und einen Beitrag zum Thema !Respekt! zu verfassen und vorzutragen. Diese Beiträge sind über unsere Social-Media-Kanäle verbreitet und zur Abstimmung gebracht worden.

Eines vorneweg: alle fünf Poetrys !Respekt! waren spannend, aufschlussreich, sehr persönlich und ganz verschieden. Bei der sicherlich nicht einfachen Abstimmung konnte sich Miedya Mahmod gegen ihre vier Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchsetzen und ist die Gewinnerin unseres Wettbewerbes.

Herzlichen Glückwunsch, Miedya und ganz herzlichen Dank an Jule Weber, Aylin Celik, Yannick Steinkellner und Max Gebhard!

Wer die Poetrys auf unseren Sozialen Medien verpasst hat oder sich das Video einfach nochmal anschauen möchte, kann dies auf youtube jederzeit.

Wir bedanken uns bei allen für das Mitmachen und Abstimmen!

 

 

Ansprechpartner

Angela Meuter-Schneider

Angela Meuter-Schneider bild

Referentin Regionalbüro Rheinland, Politisches Bildungsforum NRW

Angela.Meuter-Schneider@kas.de +49 0211 836805-66 +49 0211 836805-69

Über diese Reihe

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, ihre Bildungsforen und Auslandsbüros bieten jährlich mehrere tausend Veranstaltungen zu wechselnden Themen an. Über ausgewählte Konferenzen, Events, Symposien etc. berichten wir aktuell und exklusiv für Sie unter www.kas.de. Hier finden Sie neben einer inhaltlichen Zusammenfassung auch Zusatzmaterialien wie Bilder, Redemanuskripte, Videos oder Audiomitschnitte.