Veranstaltungsberichte

Verwaltungsgerichtsbarkeit

Justiz im Zentrum der guten Regierungsführung

Am 15. Juli 2020 organisierte das Rechtsstaatsprogramm Naher Osten / Nordafrika in Zusammenarbeit mit dem Observatoire de la Fonction Publique et de la Bonne Gouvernance der Universität Saint-Joseph (USJ) ein Online-Seminar über die libanesische Verwaltungsgerichtsbarkeit. Unter dem Thema "Verwaltungsgerichtsbarkeit - Justiz im Zentrum der guten Regierungsführung" hatten Studierende und die breite Öffentlichkeit die Möglichkeit, sich mit Rechtsexperten und Vertretern der Zivilgesellschaft über aktuelle Herausforderungen und Reformperspektiven der Verwaltungsgerichtsbarkeit im Libanon auszutauschen.

"Alle Länder haben ein Verwaltungsrecht, nicht alle haben eine Verwaltungsgerichtsbarkeit"

 

Mit einem Zitat von Jean-Marc Sauvé, ehemaliges Mitglied des französischen Staatsrats, eröffnete Prof. Pascal Monin, Observatoire de la Fonction Publique et de la Bonne Gouvernance der Universität Saint-Joseph (USJ), das Online-Seminar.

 

Im Verlauf der zweistündigen Veranstaltung präsentierten und diskutierten Lara Karam Boustany, Professorin für öffentliches Recht (USJ), Mireille Najm-Checrallah, Rechtsanwältin und Dozentin für Verfassungsrecht (USJ), Nizar Saghieh, Rechtsanwalt, Mitbegründer und Direktor von "The Legal Agenda", und Nadi Abi Rached, Rechtsanwalt und Professor für öffentliches Recht (USJ), die Funktion, Organisation, Verfahren und Reformbedürfnisse der libanesischen Verwaltungsgerichtsbarkeit.

 

Im Anschluss an die ersten Eingangsstatements hatte das Publikum die Möglichkeit, direkt mit den eingeladenen Rechtsexperten zu diskutieren: Was ist die Verwaltungsgerichtsbarkeit, wie ist sie organisiert, welche Auswirkungen hat sie auf die Gesellschaft? Wichtiger noch: Welches sind die Mechanismen ihrer Unabhängigkeit und Unparteilichkeit? Wie lassen sich politische Einmischung in die Verwaltungsgerichtsbarkeit und ihre mögliche Instrumentalisierung verhindern? Wie kann man die Bürger vor einer Überschreitung der Befugnisse der Verwaltungsgerichtsbarkeit schützen? Und schließlich, wie kann man den Zugang der Bürger zur Verwaltungsgerichtsbarkeit fördern?

 

 

Haben Sie das Webinar verpasst? Sie können nun die gesamte aufgezeichnete Veranstaltung über den folgenden Link aufrufen:

  https://www.youtube.com/watch?v=qKZ6tLKQWDM&feature=youtu.be&ab_channel=USJTV