Buchpräsentation

"Auf ein Wort, Herr Böhmer"

Buchvorstellung und Gespräch; in Kooperation mit dem Presseclub Magdeburg e.V.

Details

„Wenn Freiheit allzu häufig missbraucht wird, ist das ein Wert, den niemand mehr teilt. Man muss schon die Regeln des Zusammenlebens durchsetzen und kontrollieren, damit der Freiraum, den wir uns gegenseitig zubilligen, nicht verschwindet.“

(Prof. Dr. Wolfgang Böhmer über Freiheit)

Neun Jahre lang stand Wolfgang Böhmer im Rampenlicht der Politik. Neun Jahre lang hat er ein Bundesland regiert. Neun Jahre lang hat Wolfgang Böhmer gewissenhaft seine Pflicht erfüllt und Sachsen-Anhalt ein Gesicht gegeben. Er kennt also sein Land. Aber kennt sein Land auch Wolfgang Böhmer? Er, der als Landesvater vielen sein Ohr geliehen hat, hat in der Regel wenig von sich selbst preisgegeben.

Insofern ist das Buch, das im Mitteldeutschen Verlag Halle (Saale) erschienen ist, etwas Besonderes. In dem Buch spricht der Wittenberger Arzt und frühere Ministerpräsident Sachsen-Anhalts ausführlich über sich selbst. Im Gespräch mit der Journalistin Monika Zimmermann gibt er Auskunft über sein Leben in drei Deutschlands: Er erinnert sich an seine Kindheit im Nationalsozialismus, beschreibt die Tätigkeit als Arzt im Sozialismus und beleuchtet Hintergründe des überraschenden Wechsels in die Politik der wiedervereinten Republik. Und nicht zuletzt erteilt Wolfgang Böhmer eine kleine Geschichtslektion über das neu geschaffene Bundesland Sachsen-Anhalt.

Der Presseclub Magdeburg e.V. und das Politische Bildungsforum Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. laden Sie herzlich nach Magdeburg ein! Wir freuen uns auf einen interessanten, spannenden Abend und auf angenehme Gespräche.

Programm

„Auf ein Wort, Herr Böhmer“

19.00 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

„Geschenkte oder erworbene Demokratie?“ – Der langjährige Ministerpräsident blickt zurück und nach vorn

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer

Ministerpräsident a.D. des Landes Sachsen-Anhalt

Leseauszüge und Gespräch

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer

Ministerpräsident a.D. des Landes Sachsen-Anhalt

Dr. Monika Zimmermann

Journalistin und Regierungssprecherin a.D. des Landes Sachsen-Anhalt

Moderation:

Steffen Honig

Redakteur Volksstimme

Organisatorisches/Anmneldung

Ihre Anmeldung erbitten wir per Antwortformular (Post/Online), Telefon, Fax oder E-Mail. Sie gilt als angenommen, wenn Sie keine Absage erhalten. Es wird kein Tagungsbeitrag erhoben. Diese Einladung gilt als Eintrittskarte.

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Fahrtkosten können nicht erstattet werden. Sollte es vorkommen, dass wir die Veranstaltung räumlich und/oder zeitlich verlegen oder absagen müssen, benachrichtigen wir Sie umgehend. Weitere Ansprüche aufgrund einer Veranstaltungsabsage oder -verlegung bestehen ausdrücklich nicht.

Tagungsbüro

Brigitte Mansfeld

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestr. 1

39104 Magdeburg

Tel.: 0391-520887-101

Fax: 0391-520887-121

E-Mail an Brigitte Mansfeld

www.kas.de/sachsen-anhalt

www.facebook.com/kas.sachsenanhalt

Tagungsleitung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Rückmeldungen (Feedback): Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Maritim Hotel Magdeburg
Otto-von-Guericke-Str. 87,
39104 Magdeburg
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Ministerpräsident a.D. Prof. Dr. Wolfgang Böhmer
    • Dr. Monika Zimmermann
      • Steffen Honig
        • Alexandra Mehnert

          Publikation

          „Auf ein Wort, Herr Böhmer!“
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Alexandra Mehnert

          Alexandra Mehnert bild

          Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

          alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
          Kontakt

          Brigitte Mansfeld

          Brigitte Mansfeld bild

          Sekretärin/Sachbearbeiterin

          Brigitte.Mansfeld@kas.de +49 391-520887-101 +49 391-520887-121