Diskussion

Bürgerdialog „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bundesverband, dem Landesverband Sachsen-Anhalt und dem Kreisverband Magdeburg der Europa-Union Deutschland e.V. sowie den Jungen Europäischen Föderalisten Sachsen-Anhalt

Details

PROGRAMM

18.30 Uhr

Begrüßung

Christian Moos, Generalsekretär Europa-Union Deutschland

Gabriele Brakebusch MdL, Präsidentin des Landtages von Sachsen-Anhalt

18.45 Uhr

Einführende Podiumsdiskussion

Arne Lietz MdEP, Mitglied im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten und im Entwicklungsausschuss

Elisabeth Kotthaus, stv. Leiterin der politischen Abteilung, Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Dr. Günter Krings MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern

19.15 Uhr

Themenräume

1. Schengen im Zielkonflikt: Binnenmarkt und Reisefreiheit versus sichere Grenzen

(Asyl und Flüchtlinge; Mobilität in Europa; Schengen; Sicherheit vs. Freiheit)

Elisabeth Kotthaus, stv. Leiterin der politischen Abteilung, Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Cornelia Lüddemann MdL, Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen im Landtag von Sachsen-Anhalt

Monika Schwenke, Caritas Magdeburg

2. Integration oder Desintegration: Europa als Wirtschafts-und Sozialraum

(Freiheiten der Waren, Personen, Dienstleistungen, Kapital; Auswirkungen auf Wirtschaft, Zusammenarbeit; Integration in Arbeitsmarkt¸ demographische Entwicklung und der Fachkräftenachwuchs)

Sven Schulze MdEP, Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten

Susanne Wiedemeyer, stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirks Niedersachsen, Bremen und Sachsen-Anhalt

Klemens Gutmann, Präsident Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt

3. Organisierte Kriminalität und Terror im globalen Dorf - was kann Europa tun?

(EU-Maßnahmen gegen organisierte Kriminalität und Terrorismus. Welche Werte Vertritt die EU nach innen und nach außen? Rolle der EU in der Welt)

Arne Lietz MdEP, Mitglied im Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten und im Entwicklungsausschuss

Dr. Günter Krings MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern

Ernst G. Walter, stv. Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Bundesvorsitzender der DPolG Bundespolizeigewerkschaft

20.45 Uhr

Gemeinsamer Abschluss

Berichte aus den Themenräumen

20.55 Uhr

Schlusswort

Thomas Rieke, Vorsitzender der Europa-Union Sachsen-Anhalt

21.00 Uhr

Ausklang bei kleinem Imbiss

Moderatoren:

Dr. Franz Kadell, Hauptmoderation plus Themenraum

Britta Weck, Themenraum

Maik Scholkowsky, Themenraum

Rückmeldungen (Feedback): Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne an die Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt richten unter alexandra.mehnert@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Roncalli-Haus Magdeburg
Max-Josef-Metzger-Str. 12/13,
39104 Magdeburg
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • mit Sven Schulze MdEP
    • Arne Lietz MdEP
      • Dr. Günter Krings MdB
        • Gabriele Brakebusch MdL
          • Cornelia Lüddemann MdL
            • Elisabeth Kotthaus
              • Ernst G. Walter
                • Monika Schwenke
                  • Susanne Wiedemeyer
                    • Klemens Gutmann
                      • Christian Moos
                        • Thomas Rieke u.a.

                          Publikation

                          Bürgerdialog „Europas Grenzen: Wir müssen reden!“
                          Jetzt lesen
                          Kontakt

                          Alexandra Mehnert

                          Alexandra Mehnert bild

                          Landesbeauftragte und Leiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

                          alexandra.mehnert@kas.de +49 391-520887-102 +49 391-520887-121
                          Kontakt

                          Britta Drechsel

                          Britta Drechsel bild

                          Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

                          britta.drechsel@kas.de +49 391-520887-104 +49 391-520887-121
                          Logo Europe Direct Network EDIC Magdeburg / PBF Magdeburg