Online-Seminar

„Papiertiger Europäische Union?“ Ist die EU durch Krisen geschwächt?

Online-Veranstaltung über Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

Details

Erst die Bankenkrise, dann die Flüchtlingskrise, die nicht eindeutige Haltung zur Türkei, der Brexit und nun auch die Corona- Pandemie: Die Europäische Union durchlebt seit knapp 10 Jahren die unterschiedlichsten Krisen. Welche Auswirkungen hat das auf eine supranationale Organisation? Gibt es „Nutznießer“ der Krisen? Woher kommt die Uneinigkeit zwischen den Mitgliedstaaten? Welche Gestaltungsmöglichkeiten hat die EU?

 

Anmeldefrist:

28. Januar 2022 um 12.00 Uhr

Programm

18.00 Uhr – 18.15 Uhr

Begrüßung

Alexandra Mehnert

Leiterin des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Grußwort:

Sepp Müller MdB

Vizevorsitzender und Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

 

18.15 Uhr – 18.45 Uhr

„Papiertiger Europäische Union?“ –

Ist die EU durch Krisen geschwächt?

Impulsvortrag

RA Carsten Diercks

Team EUROPE DIRECT

 

Wie berichten die Medien über Europa?

Impulsvortrag

Steffen Honig

​​​​​​​Redakteur der "Volksstimme"

 

18.45 Uhr – 19.30 Uhr

Ein Hoch auf die Solidarität!

Warum der europäische Integrationsprozess auf uns angewiesen ist

 

Diskussion mit

RA Carsten Diercks

Team EUROPE DIRECT

 

Steffen Honig

​​​​​​​Redakteur der "Volksstimme"

 

Moderation:

Britta Sophie Weck

Kommunikationstrainerin

 

 

Konzeption/

Tagungsleitung:

Alexandra Mehnert

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Moritz Lüttich

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

 

Tagungsassistenz:

Afrin Merchant

 

Organisation:

Britta Drechsel

Konrad-Adenauer-Stiftung e. V.

Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

Franckestraße 1, 39104 Magdeburg

 

T +49 391 / 52088-7104

F +49 391 / 520887121

britta.drechsel@kas.de

 

Veranstaltungsstätte:

Zoom (den Zugangslink erhalten Sie mit der Anmeldung)

 

Feedback:

alexandra.mehnert@kas.de

Ihre persönlichen Daten werden gemäß Art. 4 DSGVO im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) von der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. verarbeitet und zur Durchführung der Veranstaltung verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier: https://www.kas.de/DSGVO-Veranstaltung.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial zeitlich unbegrenzt sowohl im Online- als auch Printformat für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verwenden darf. Sollten Sie mit der Aufnahme und der Veröffentlichung von Bildern Ihrer Person nicht einverstanden sein, bitten wir um unmittelbare Mitteilung beim Gästeservice zu Beginn der Veranstaltung. Ihnen werden dann gesonderte Plätze zugewiesen.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online

Referenten

  • Sepp Müller MdB (Vizevorsitzender und Mitglied der CDU/CSU-Bundestagsfraktion)
    • RA Carsten Diercks (Team EUROPE DIRECT)
      • Steffen Honig (Redakteur der "Volksstimme")
        • Britta Sophie Weck (Kommunikationstrainerin)
          Kontakt

          Moritz Lüttich

          moritz lüttich

          Referent des Politischen Bildungsforums Sachsen-Anhalt

          Moritz.Luettich@kas.de +49 391-52088-7103 +49 391-520887-121
          Kontakt

          Britta Drechsel

          Britta Drechsel bild

          Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen-Anhalt

          britta.drechsel@kas.de +49 391-520887-104 +49 391-520887-121