Veranstaltungsbericht

Erinnern für die Zukunft – Warum wir Gedenkkultur brauchen

Am 17. Januar wurde der langjähriger Leiter unseres Bildungsforums Dr. Joachim Klose im Dresdner Rathaus feierlich verabschiedet und ein neuer Sammelband vorgestellt.
Mehr erfahren
Abendveranstaltung

Erinnern für die Zukunft - Warum wir eine Gedenkkultur brauchen

Zum Jahresauftakt in Dresden stellen wir einen neuen Sammelband vor und verabschieden den langjährigen Leiter des sächsischen Bildungsforums Dr. Joachim Klose.
Mehr erfahren
Themenreihe "Welche Zukunft hat Europa?"

Gefahr für die Demokratie? - Die EU und die sozialen Medien

Fluch oder Segen? Die Auswirkungen sozialer Medien auf unsere Gesellschaft sind vielfältig und komplex. Wie die EU damit umgeht, diskutieren wir am 15.11. in Dresden.
Mehr erfahren
Toleranzgespräche in der Görlitzer Synagoge

Schicksal oder Selbstbestimmung? - Vom Umgang mit biographischen Brüchen

Fremdheitserfahrungen innerhalb einer Gesellschaft führen zu Unverständnis und Intoleranz. In Görlitz diskutieren wir daher den adäquaten Umgang mit biographischen Brüchen.
Mehr erfahren
Filmreihe "Schrecken ohne Ende?"

Die Ausgeburt der Hölle - Paranoia und Satanismus in "Rosemaries Baby" (1968)

Der Filmklassiker "Rosemaries Baby" diskutiert zentrale gesellschaftliche Fragen wie Aberglauben, Rationalität & Umbrüche. Wir laden Sie zu Filmvorführung und-gespräch ein.
Mehr erfahren
Bad Muskauer Schlossgespräch

Transformation. Und dann?

In Bad Muskau diskutieren wir über den Wandel der Industrielandschaft damals und heute. Wie kann eine erfolgreiche Transformation gelingen?
Mehr erfahren

Willkommen

Politische Bildung stellt eine zentrale Aufgabe der Konrad-Adenauer-Stiftung dar. Mit unserem Programm wollen wir politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger ansprechen. Die regionale Verankerung der Adenauer-Stiftung hat Tradition. Das Politische Bildungsforum Sachsen besteht seit 1990 und ist das älteste in den neuen Bundesländern.
Mehr über uns

Mediathek

Zum internationalen Holocaust-Gedenktag
#We Remember
Pia Steckelbach spricht mit Arye Sharuz Shalicar über Erinnerungskultur und Zusammenleben.
Podcast Erststimme #62
Ukraine: Weihnachten im Krieg
Marius Reichert spricht mit Vasyl Mykhailyshyn, unserem Kollegen in Kiew, über das erste Weihnachten, seitdem Russland die Ukraine angegriffen hat.
Podcast Erststimme #61
Advent im Heiligen Land
Wir sprechen mit Pater Nikodemus Schnabel OSB, einem der Stellvertreter des Lateinischen Patriarchen von Jerusalem über das Leben im Advent im Heiligen Land.
Jetzt lesen
Podcast Erststimme #60
Der Kampf gegen den Hunger
Wir möchten den Beginn der Adventszeit nutzen, um mit Marlehn Thieme, der Präsidentin der Deutschen Welthungerhilfe, über Wege aus den weltweiten Hungerkrisen nachzudenken.
Jetzt lesen
Podcast Erststimme #59
ChancenZeit - GeMEINsam für Gesellschaft?
Wir beschäftigen uns im Gespräch mit Matthias Graf von Kielmansegg mit dem Thema "ChancenZeit – geMEINsam für Gesellschaft", dass zunehmend wieder in den Fokus der Debatte rückt.
Jetzt lesen
Podcast Erststimme #58
Bundeswehr der Zukunft - Künstliche Intelligenz für die Landesverteidigung
Wir sprechen mit Generalleutnant Dr. Ansgar Rieks weiß, dem Stellvertreter des Inspekteurs der Luftwaffe über die Zukunft der Bundeswehr und die Rolle von KI dabei.
Jetzt lesen
Podcast Erststimme #57
Gergő Szilágyi: Der ungarische Volksaufstand 1956 - #Freiheit
In der heutigen Folge sprechen wir mit Gergö Szilágyi dem ungarischen Generalkonsul in Düsseldorf über den ungarischenVolksaufstand 1956. #Freiheit
Jetzt lesen
Podcast Erststimme #56
Internationaler Handel zwischen Effizienz, Nachhaltigkeit und Resilienz
Im Rahmen unserer Freihandelswoche sprechen wir mit Prof. Dr. Galina Kolev. #TradeofTomorrow
Podcast Erststimme #55
Eine neue Weltordnung?
Wir sprechen mit dem Vorsitzenden des Stiftungsrates der Münchner Sicherheitskonferenz und KAS Fellow 2022 Prof. Dr. Christoph Heusgen, über die Folgen des 24. Februars 2022.
Podcast Erststimme #54
Klima muss sich lohnen
Wir sprechem mit Prof. Achim Wambach über die Instrumente des Marktes und der Sozialen Marktwirtschaft in der Energie- und Klimapolitk.

Veranstaltungen