Vortrag

60 Jahre Israel - Über den Tag hinaus denken?

Israel heute - Chancen für den Frieden

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Stadtmuseum Dresden und dem institut francais de dresde statt.

Details

Exposé

Brennpunkt Nahost – In den Medien vergeht kaum ein Tag ohne neue Schreckensnachrichten aus dem Gebiet rund ums „Heilige Land“. Seit der Gründung Israels 1948 gibt es immer wieder Unruhen und Eskalationen in dem Gebiet, wo drei Weltreligionen ihren Ursprung besitzen. Trotz der ständigen Meldungen bleibt Israel für viele Menschen ein faszinierndes, aber auch bekanntes-unbekanntes Land.

Wie erleben junge Israelis den Alltag in ihrem Land. Wie gehen Sie mit Bedrohungen und Terror und damit vielfach auch persönlichen Verlusten um. Wie nimmt die junge Generation das Ringen um Frieden war in der Region Nahost war und welche Initiativen für friedliches und gemeinsames Miteinander gibt es vielleicht.

Melody Sucharewicz (Jg. 1980) wurde in München geboren und wuchs in einem Elternhaus mit sehr starker Bindung zu Israel auf. Nach ihrem Abitur im Alter von 19 wanderte Melody Sucharewicz nach Israel aus. Sie studierte in Tel Aviv Soziologie und Anthropologie. Ein Stipendium ermöglichte ihr einen Studienaufenthalt in Venedig. Derzeit studiere sie Management Wissenschaften. In der israelischen Fernseh-Show „The Ambassador“(Der Botschafter) wurde Melody Sucharewicz unter mehr als 1000 Kandidaten zur „Botschafterin“ Israels gekürt und setzt sich in dieser Funktion für ein neues Bild Israels in der Welt ein. Des weiteren engagiert sie sich in vielen Initiativen und arbeitet u.a. mit der auch in Deutschland aktiven ILI (I Like Israel)-Bewegung zusammen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Dresden - Landhaus,Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden, (Eingang: Landhausstraße)

Referenten

  • Melody Sucharewicz
    • Israel
      Kontakt

      Dr. Joachim Klose

      Dr

      Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

      joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10
      60 Jahre Israel - Über den Tag hinaus denken? v_1

      Partner