Gespräch

Abbild der Veränderung

Transformation künstlerisch greifbar machen

Veranstaltung aus der Reihe: Im Auge des Betrachters?

Details

Bild Im Auge des Betrachters

Umbrüche und Veränderungen sind ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens und als solcher immer wieder Gegenstand der Kunst und Literatur. Im 20. Jahrhundert waren es in Europa vor allem die großen gesellschaftlichen und politischen Umbrüche, die Kriege und Revolutionen, die von Künstlerinnen und Künstlern aufgegriffen wurden. Mit dem sich mehr und mehr zuspitzenden Klimawandel und damit einem neuen Bewusstsein des Verhältnisses von Mensch und Natur tritt aktuell ein neuer Bereich der Veränderung in den Fokus der bildenden Kunst. Dabei stellt sich vor allem die Frage, wie diese verschiedenen Typen von Transformation gerade in der bildenden Kunst dargestellt und verarbeitet werden können. Anhand konkreter Werke einer Künstlerin und eines Künstlers, die jeweils verschiedenen Generationen angehören, wollen wir dieser Frage nachgehen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Leibniz Forum statt.

 

Wir laden Sie herzlich ein, bitte melden Sie sich unter dem oben stehenden Link zur Teilnahme an.

Programm

Programm

19.00 Uhr – 19.10 Uhr Begrüßung und Einführung

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung

 

Jonatan Burger

Leibniz Forum

Programm

19.10 Uhr – 20.10 Abbild der Veränderung mit anschließender Diskussion

Moderation: Falk Hamann

 

Michael Morgner ist freischaffender Künstler. In seinen Gemälden und Plastiken beschäftigt er sich unteranderem mit Krieg- und Verlusterfahrungen sowie den Einfluss politischer Regime auf die individuelle Freiheit.

 

Andrea Garcia Vasquez ist freischaffende Künstlerin, die sich in ihren Arbeiten anhand traditioneller wie auch zeitgenössischer Techniken mit dem Verhältnis zwischen Mensch und der nichtmenschlichen Welt beschäftigt.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Moritzbastei Leipzig
Kurt-Masur-Platz 1,
04109 Leipzig
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Michael Morgner
    • Andrea Garcia Vasquez
      Kontakt

      Lina Berends

      Linda Berends

      Referentin Politisches Bildungsforum Sachsen

      lina.berends@kas.de +49 351 563446-13 +49 351 563446-10
      Kontakt

      Heike Hecker

      Heike Hecker bild

      Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen

      heike.hecker@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563466-10
      Landessignet Sachsen