Vortrag

Das Netzwerk der Islamisten in Deutschland

- Droht die Gefahr einer Unterwanderung? -

Vortragsveranstaltung in Kooperation mit ·Deutsche Atlantische Gesellschaft ·Haus der Kirche -Dreikönigskirche

Details

Bisher ist Deutschland von terroristischen Gewaltakten, wie sie sich am 11. September 2001 in New York oder am 11. März 2004 in Madrid ereignet haben, verschont geblieben.

Woran liegt dies? Befindet sich unser Land nicht im Fokus islamistischer Terroristen? Oder haben wir bisher nur Glück gehabt?

Dr. Udo Ulfkotte gilt als ausgewiesener Terrorismusexperte mit exzellenten Verbindungen zu den deutschen Sicherheitsorganen.

Ulfkotte, Jahrgang 1960, studierte Rechtswissenschaften, Politik und Islamkunde. Von 1986 bis 2003 war er als Redakteur bei der „Frankfurter Allgmeinen Zeitung“ für die Themen Naher Osten und Afrika sowie Geheimdienste zuständig. Seit 2000 lehrt er an der Universität Lüneburg die Themen Terrorabwehr sowie Security Management. Im Jahr 2003 erhielt er den Annette-Barthelt-Preis für seine Recherchen über Terror und radikale Islamisten.

Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Dreikönigskirche, Hauptstraße 23, Dresden

Referenten

  • Dr. Udo Ulfkotte
    Kontakt

    Rita Schorpp