Buchpräsentation

"Der Wintergarten. Eine deutsche Familie im langen 20. Jahrhundert"

Frühstücksgespräche auf Schloss Weesenstein

Das 20. Jahrhundert war eine ereignisreiche Epoche - vom Kaiserreich über die Zeit des Nationalsozialismus bis hin zur deutschen Wiedervereinigung bietet die Geschichte viel Stoff zum Erzählen. Diese Fülle an Material greift der Autor Jan Konst in seinem neuen Buch "Der Wintergarten" auf, welches er im Rahmen der Frühstücksgespräche auf Schloss Weesenstein vorstellt.

Details

Schloss Weesenstein Schlösserland Sachsen
Malerisch gelegen im schönen Müglitztal: Das Schloss Weesenstein

In unserem neuen Veranstaltungsformat, den Frühstücksgesprächen auf Schloss Weesenstein, verbinden wir interessante Vorträge zu regionalen und zeitgeschichtlichen Themen mit einem gesellschaftlichen Austausch beim gemeinsamen Frühstück in barocker Atmosphäre. 

Zunächst begrüßen wir Sie mit einem gemeinsamen Frühstück, bevor der Autor Jan Konst sein neues Buch "Der Wintergarten. Eine deutsche Familie im langen 20. Jahrhundert" vorstellt. In diesem berichtet er mit historischer Präzision und erzählerischem Geschick von einer Zeit, die von vielen Umbrüchen gezeichnet war. Hierbei orientiert er sich an der Geschichte seiner eigenen Schwiegerfamilie. Da im Buch eine angeheiratete Schlossverwalterin eine Rolle spielt, taucht das Schloss Weesenstein selbst auch in der Erzählung auf.

Anmelden können Sie sich über die Homepage des Schloss Weesenstein unter dem folgenden Link: Link zur Anmeldung

Für das Frühstück und die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 17,50 Euro erhoben.

Wir freuen uns darauf, Sie demnächst im Schloss Weesenstein begrüßen zu dürfen.

Programm

10:30

Einlass und gemeinsames Frühstück im Konzertsaal

11:00

Buchvorstellung "Der Wintergarten" mit Prof. Jan Konst und anschließendem Gespräch
Zum Kalender hinzufügen

Referenten

  • Prof. Jan Konst
    • Autor und Literaturwissenschaftler an der FU Berlin
Kontakt

Christian Mumme

Portrait

Referent Politisches Bildungsforum Sachsen

christian.mumme@kas.de +49 351 563446-14
Wappen Sachsen für Nachweis