Vortrag

Die aktuelle Außenpolitik der Bundesregierung

.

Details

Der Vortrag umreißt die Grundzüge deutscher Außenpolitik unter der Berücksichtigung der veränderten weltpolitischen Situation: terroristische Bedrohung, Nahostkonflikt, Europäische Union, deutscher Beitrag bei UNO- Einsätzen und im Rahmen des NATO - Bündnisses, die deutsch- amerikanischen Beziehungen.

Prof. Dr. Michael Stürmer wurde 1938 in Kassel geboren und war ab 1973 ord. Professor für Mittlere und Neuere Geschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Von 1988 bis 1998 arbeitete er als Direktor des Forschungsinstituts für Internationale Politik und Sicherheit (Stiftung Wissenschaft und Politik) in Ebenhausen. Er lehrte als Gastprofessor in Havard, Princeton, Toronto, der Sorbonne und der School for Advanced International Studies in Bologna. Er gilt als einer der renommiertesten Historiker Deutschlands. Darüber hinaus arbeitet er regelmäßig an ausländischen Universitäten und Instituten. Seit 1998 ist er Chefkorrespondent für "Die Welt" und "Welt am Sonntag". Daneben ist er als Autor für die "Neue Züricher Zeitung" und die "Financial Times". Er hat zahlreiche Standardwerke zur deutschen Geschichte veröffentlicht.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Zwickau

Referenten

  • Prof. Dr. Michael Stürmer
    Kontakt

    Dr. Joachim Klose

    Dr

    Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Sachsen

    joachim.klose@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563446-10