Vortrag

Die EU und der Bundestag

Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Brüssel praktisch - wie funktioniert Europa?"

Details

Die Europäische Union ist längst nicht mehr nur eine bloße Freihandelszone zwischen souveränen Nationalstaaten. Vielmehr kooperieren die 25 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in ganz verschiedenen Bereichen: Der Europäische Binnenmarkt wird ergänzt durch eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, im Bereich der Strukturförderung engagiert sich die Europäische Union genauso wie bei nachhaltiger Entwicklung und technischer Innovation.

In all diesen Bereichen müssen die Interessen der 25 Mitgliedsstaaten unter einen Hut gebracht werden. Das dafür notwendige System der Entscheidungsinstitutionen ist komplex: Im Rat der Europäischen Union werden die Mitgliedsstaaten vertreten, im Europäischen Parlament die Bürgerinnen und Bürger der EU und die Europäische Kommission hat den Auftrag, das gemeinsame europäische Interesse zu verfolgen. - Wie arbeiten diese Institutionen? Wer ist wofür zuständig, wer hat welche Kompetenzen und wie greift alles ineinander? Wie ist die Bundesrepublik Deutschland in die Entscheidungen eingebunden? Und was gibt es hinter den formalen Abläufen an Besonderheiten zu entdecken? - Diesen und anderen Fragen will die Vorlesungsreihe „Brüssel praktisch: So funktioniert Europa“ nachgehen. Wir haben Experten und Entscheider aus dem Generalsekretariat des Rates der Europäischen Union, aus der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament zu Gast, desgleichen Vertreter des Auswärtigen Amtes, der Sächsischen Staatskanzlei und einer Lobbyorganisation. Die Referenten werden aus der Innensicht ihrer Institution berichten und Fragen aus der Zuhörerschaft kompetent beantworten.

Veronika Bellmann studierte von 1991 bis 1994 Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften (VWA) und anschließend Rechts-, Kommunikations- und Politikwissenschaft an der TU Dresden. Seit Oktober 2002 ist sie Mitglied des Bundestages und Vorstandsmitglied der CDU/CSU- Fraktion. 2005 wurde sie stellvertretende Vorsitzende der Gruppe der Frauen innerhalb der CDU/CSU- Bundestagsfraktion und stellvertretendes Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates und der Versammlung der WEU. Als ordentliches Mitglied ist sie im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union im Bundestag tätig.

nächster Veranstaltungstermin: 11.06.2007

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

TU Dresden, Von-Gerber-Bau, Raum GER/037 (Erdgeschoss), Bergstraße 53, 01069 Dresden

Referenten

  • Veronika Bellmann MdB
    Kontakt

    Ulrike Büchel

    Ulrike Büchel bild

    Referentin Politisches Bildungsforum Sachsen

    ulrike.buechel@kas.de +49 351 56344616 +49 351 563446-10
    Die EU und der Bundestag