Vortrag

Die USA nach den Wahlen

.

Details

Am 2. November 2004 haben die Amerikaner ihren 44. Präsidenten gewählt. Wer wird der neue „mächtigste Mann der Welt“ sein? George W. Bush und sein Herausforderer John Kerry liefern sich im Wahlkampf heiße Wortgefechte. Wer auch immer der Sieger sein wird, der Wahlausgang wird großen Einfluss auf das Weltgeschehen haben. Was ist vom neuen (vielleicht neuen alten) Präsidenten zu erwarten? Wie wird sich das europäisch-amerikanische und das deutsch-amerikanische Verhältnis in den nächsten Jahren entwickeln? Wie wird der Kampf gegen den internationalen Terrorismus fortgeführt?

Einige Einschätzungen zu diesen Fragen gibt Ihnen Prof. Dr. Frederick O. Bonkovsky. Professor Bonkovsky lehrt an den Universitäten Wien und Leipzig und ist Experte für Fragen der internationalen Politik. In seinen zahlreichen Publikationen setzt er sich vor allem mit internationaler Sicherheit, politischen Entscheidungsprozessen und Gesundheitspolitik auseinander.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Sparkassenforum, Am Altmarkt 17, 01067 Dresden

Referenten

  • Professor Dr. Frederick O. BonkovskyUniversitäten Webster/Wien und Leipzig