Seminar

Mut zur Eigenverantwortung

Grundlagen für effektives bürgerschaftliches Engagement

Das Seminar unterstützt ehrenamtlich Engagierte, die in Vereinen und Verbänden Verantwortung übernommen haben oder übernehmen wollen. Es vermittelt notwendige Grundkenntnisse für eine effiziente Vereinsführung.

Details

Freitag, 11. Juni

Bis 17:30 Uhr

Anreise

19:00 Uhr

Eröffnung, Begrüßung und Einführung in die Seminarthematik

19:30 Uhr

Der Bürger und sein Staat. Frustrationen und Visionen

Referentin: Susanne Kailitz, Politikwissenschaftlerin, Chemnitz

Samstag, 12. Juni

08:30 Uhr

Vitalisierung der Bürgerrolle - Wie kann die Politik Bürgertugenden reaktivieren?

Referent: Hans-Jörg Kannegießer MdL, Mitglied im Ausschuss für Soziales, Gesundheit, Familie, Frauen und Jugend des Sächsischen Landtags, Landesvorsitzender des Sozialverbands VdK Sachsen

10:30 Uhr

Workshop: Strategien zur Gewinnung Freiwilliger

Referentin: Andrea Wagner, Stiftung Mitarbeit, Meuselwitz

13:30 Uhr

Kooperationsmöglichkeiten und Würdigung ehrenamtlichen Engagements I

Referent: Winfried Ripp, Bürgerstiftung Dresden

14:50 Uhr

Kooperationsmöglichkeiten und Würdigung ehrenamtlichen Engagements II

Referent:Winfrid Ripp

16:20 Uhr

Zusammenfassung der Tagungsergebnisse. Seminarkritik

anschl.: Ende

Tagungsleitung:

Antje Nötzold''tje Nötzold''e Nötzold''Nötzold''tzold''old''d''', Chemnitz

Teilnahmegebühr:40,00 €

Organisatorische Hinweise:

Während der Veranstaltung sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung. Im Teilnahmebeitrag sind Unterkunft und Verpflegung (zu den im Programm ausgewiesenen Zeiten) enthalten. Getränke, Telefon, Minibar u.ä. gehen zu Ihren Lasten. Fahrtkosten werden nicht erstattet. Die Unterbringung erfolgt grundsätzlich in Doppelzimmern. Sollten Sie ein Einzelzimmer wünschen, so sind die dafür

entstehenden Mehrkosten selbst zu zahlen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Meerane, An der Hohen Straße 3, 08393 Meerane

Kontakt

Rita Schorpp