Seminar

Neue Mitgliedsstaaten der Europäischen Union:

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunftsperspektiven der drei baltischen Staaten

- Exkursion von Studierenden der Technischen Universität Chemnitz -

Details

Sonntag, 28. Mai 2006

bis 22:00 Uhr

Anreise nach Riga,Transfer zur Unterkunft

Montag, 29. Mai 2006

09:30 Uhr

Zur Lage in den Baltischen Ländern

Einführung

Dr. Andreas von Below

Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung, Riga

11:00 Uhr

Vergangenheitsbewältigung

Besuch des Okkupationsmuseums

durch Prof. Nollendorfs

14:00 Uhr

Russen in Lettland

Gespräch im Integrationsministerium

16:00 Uhr

Zur aktuellen ökonomischen und sozialen Lage Lettlands

abends

Treffen mit lettischen Studenten der

Politikwissenschaft

Dienstag, 30. Mai 2006

09:30Uhr

Vorlesung an der Universität

Bilanz nach zwei Jahren als Mitglied der EU

11:30 Uhr

Gespräch mit Vertretern des Außenministeriums zu verschiedenen außenpolitischen Themen

nachmittags

Möglichkeiten und Grenzen innerbaltischer Zusammenarbeit und der Ostseekooperation

Mittwoch, 31. Mai 2006

09:00 Uhr

Informationen zu den Vorbereitungen des NATO-Gipfels in Riga

Gespräch bei der LATO

anschließend:

Weiterfahrt nach Tartu

Übernachtung in Tartu

Donnerstag, 1. Juni 2006

09:00 Uhr

Probleme grenzüberschreitender Zusammenarbeit

an der EU-Außengrenze nach Rußland

Prof. Eiki Berg

Der Beitritt der Baltischen Länder zum Schengen- Abkommen - zum Stand der Vorbereitungen

Gespräch über das Problem der Energiesicherung

im Baltikum

Freitag, 2. Juni 2006

Fahrt nach Tallinn

Abreise

DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT! ANMELDUNGEN SIND NICHT MEHR MÖGLICH.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Riga/Tartu

Kontakt

Rita Schorpp