Event

Sächsische Jugendmedientage 2002

In Kooperation mit der Jugendzeitschrift SPIESSER

Workshops,Referate und kontroverse Diskussionen von und mit erfahrenen Medienprofis, sowie die Möglichkeit einmal hinter die Kulissen der Medienwelt zu schauen und Kontakte zu knüpfen

Details

Programme im Rahmen der Jugendmedientage

26. Oktober 2002

Workshop

„Organisation und Finanzierung einer Schülerzeitung“

mit Gunar Fohry, Berlin

Ort: BG-Akademie Hotel, Königsbrücker Landstr. 02

01109 Dresden

Zeit: 10.30 – 12.00 Uhr

26. Oktober 2002

„Orientieren, unterhalten, verkaufen? – Entwicklungstrends in der Medienlandschaft“

mit Wibke Fleischer, Hamburg

Ort: BG-Akademie Hotel, Königsbrücker Landstr. 02

01109 Dresden

Zeit: 10.30 – 12.00 Uhr

26. Oktober 2002

Referat

„Immer ganz nah dran – als freier Fotograf an den Brennpunkten der Welt“

mit Heiner Müller-Elsner, Hamburg

Ort: BG-Akademie Hotel, Königsbrücker Landstr. 02

01109 Dresden

Zeit: 14.00 – 15.30 Uhr

26. -27. Oktober 2002

Informationsstand

„Die journalistische Nachwuchsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.“

Standteam: Matthias Landgraf, Luise Weber

Ort: BG-Akademie Hotel, Königsbrücker Landstr. 02

01109 Dresden

27. Oktober 2002

Workshop

„Presserecht-ein Buch mit sieben Siegeln ? Von den Rechten eines Journalisten bis zu den gesetzlichen Grundlagen für Schülerzeitungen in Sachsen “

mit Máté Baksa - Soós, Dresden

Ort: BG-Akademie Hotel, Königsbrücker Landstr. 02

01109 Dresden

Zeit: 13.30 – 15.00 Uhr

Ein Gesamtprogramm fzu den 3. Sächsischen Jugendmedientagen finden Sie hier

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Dresden

Referenten

  • u.a. Mátè Baksa-Soos
    • Medienpädagoge/Dresden
  • Heiner-Müller-Elsner
    • Fotojournalist/Hamburg
  • Wibke Fleischer
    • Trendbüro/Hamburg
  • Gunar Fohry
    • Unternehmer/Berlin
Kontakt

Rita Schorpp