Vortrag

Wie Deutschland dienen?

Zur Neuausrichtung der Bundeswehr seit der Deutschen Wiedervereinigung

Im Rahmen der Augustusburger Schlossgespräche

Details

Schlossgespräche in Augustusburg
Schlossgespräche in Augustusburg
Vor dreißig Jahren endete der Kalte Krieg in Deutschland mit der Friedlichen Revolution. Doch die am 3. Oktober 1990 vollzogene Einheit stellte unser Land vor neue Herausforderungen. Denn die DDR hörte zwar auf zu bestehen, sie hinterließ aber Planwirtschaft und reformbedürftige Verwaltungsstrukturen. Die Deutsche Einheit war so auch eine Herausforderung an die Bundeswehr. Sie musste in Ostdeutschland neue Kommandostrukturen aufbauen, über den Verbleib von 150.000 Soldaten der Nationalen Volksarmee entscheiden und sich auf grundlegende
Strukturreformen einstellen. Die Bedrohung durch den Ost-West-Konflikt war weggefallen, die Streitkräfte mussten verkleinert und neben der Landesverteidigung auch für internationale Krisenbewältigung einsatzfähig gemacht werden.

War die Neuausrichtung erfolgreich?

Auch heute steht die Bundeswehr vor neuen Herausforderungen. Die Wehrpflicht ist seit 2011 ausgesetzt, bis 2024 sollen die Streitkräfte aber auf 198.000 Soldaten anwachsen. Wie bewältigen wir das Nachwuchsproblem und wie garantieren wir das Selbstverständnis vom Bürger in Uniform? Und sollte das Verteidigungsministerium ein Budget in Höhe von zwei Prozent am Bruttoinlandsprodukt erhalten, wie es unsere NATO-Verbündeten fordern?

Lassen Sie uns darüber diskutieren.
 
Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Hans-Peter von Kirchbach trat 1960 in die Bundeswehr ein, wo er die Offizierslaufbahn einschlug und zum Generalstabsoffizier ausgebildet
wurde. Während des Oderhochwassers 1997 befehligte er 30.000 Soldaten und leistete so einen wichtigen Beitrag zur Verhinderung mehrerer Deichbrüche. Von 1999 bis 2000 war von Kirchbach als Generalinspekteur ranghöchster Soldat der Bundeswehr. Im Anschluss war er von 2001 bis 2013 als Präsident der Johanniter-Unfall-Hilfe tätig.

Programm

17.30 Uhr gemeinsame Andacht

Andacht (optional)

18.30 Uhr Veranstaltungsbeginn

Vortrag und Gespräch mit General a. D. Hans-Peter von Kirchbach
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Augustusburg
Schloß,
09573 Augustusburg
Deutschland
Zur Webseite

Referenten

  • General a. D. Hans-Peter von Kirchbach
    • ehem. Generalinspekteur der Bundeswehr
      Kontakt

      Lucas C. Fischer

      Lucas Fischer

      Referent Politisches Bildungsforum Sachsen

      lucas.fischer@kas.de +49 351 56344614 +49 351 563446-10