Gespräch

Wie ich Auschwitz als Kind überlebte

Zeitzeugengespräch mit Eva Umlauf in Kooperation mit der SLUB Dresden

Details

Portrait Eva Umlauf Konrad Rufus Müller
Portrait Eva Umlauf

Eva Umlauf überlebte den Holocaust als Kind. Geboren im Arbeitslager in Novaky, wird sie zusammen mit ihrer schwangeren Mutter bald nach Auschwitz deportiert. Nach der Befreiung des Konzentrationslagers ist sie todkrank und der Arzt prophezeit ihrer Mutter, dass die zwei Jahre alte Eva es nicht schaffen wird.

Und doch überlebt Eva Umlauf und geht mit ihrer Mutter und ihrer Schwester zurück in die Slowakei, in der sie ihr Leben weiterführen. Heute wohnt Eva Umlauf in München ist Kinderärztin und Psychiaterin. Sie selbst bezeichnet sich als „Zeitenzeugin“, weil sie nicht nur den Holocaust überlebte, sondern anschließend im ehemaligen Ostblock aufgewachsen ist.

In Lesung und Gespräch erfahren wir mehr über das schicksalhafte Leben von Eva Umlauf und wollen von ihr wissen: Wie können traumatische Erfahrungen verarbeitet und überwunden werden? Was bedeutet ihr Aufwachsen im ehemaligen "Ostblock" für ihr Leben und wie sieht sie auf den aktuellen Krieg?

 

Wir laden Sie herzlich ein, bitte melden Sie sich über den Button "Anmeldung" bei uns an.

 

Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet von Rumi Sota-Klemm und Yuri Murakami.

Programm

Programm

18.30 Uhr – 18.40 Uhr Begrüßung

Katrin Stump

Generaldirektorin SLUB Dresden

 

Lina Berends

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Programm

18.40 Uhr – 19.30 Uhr Lesung und Diskussion: Wie ich Auschwitz als Kind überlebte

Dr. Eva Umlauf Zeitzeugin und Holocaust-Überlebende

Programm

19.30 Uhr – 20.00 Uhr Fragen und Diskussion
Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden Zellescher Weg 18, 01069 Dresden

Referenten

  • Dr. Eva Umlauf
    Kontakt

    Lina Berends

    Linda Berends

    Referentin Politisches Bildungsforum Sachsen

    lina.berends@kas.de +49 351 563446-13 +49 351 563446-10
    Kontakt

    Heike Hecker

    Heike Hecker bild

    Sekretärin/Sachbearbeiterin Politisches Bildungsforum Sachsen

    heike.hecker@kas.de +49 351 563446-0 +49 351 563466-10
    Landessignet Sachsen