YEPP-Summer School 2022

Beitrag und Rolle junger Politikaktiver in Mitte-Rechts-Parteien in Europa.

Das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien und Portugal organisierte in Zusammenarbeit mit dem Wilfried-Martens-Centre for European Studies und der Jugendorganisation ...
Mehr erfahren
Länderbericht

„Historischer“ Wahlsieg der Partido Popular in Andalusien

Der Partido Popular (PP) ist es erstmals seit Einführung der Demokratie in Spanien vor über 40 Jahren gelungen, in Andalusien die absolute Mehrheit zu erzielen.
Mehr erfahren

Galizischer Regionalpräsident Alberto Núñez Feijóo ist neuer PP-Vorsitzender

Auf dem außerordentlichen Parteitag der Partido Popular in Sevilla wurde Alberto Núñez Feijóo am 2. April 2022 von 98,35% der Delegierten zum neu-en Parteivorsitzenden gewählt. Der ...
Mehr erfahren

Parlamentswahl in Portugal 2022

Ministerpräsident António Costa bleibt nach dem überraschend deutlichen Wahlsieg seiner Sozialistischen Partei im Amt. Das traditionelle Parteiensystem erfährt eine nachhaltige Verä...
Mehr erfahren

Spaniens Demokratie im Würgegriff der Politiker

Manche Demokratien ersticken im Würgegriff der Politiker. Spanien galt lange Zeit als Modell für den Übergang von einem autoritären Regime zur Demokratie und die anschließende Konso...
Mehr erfahren

Die Begnadigung der katalanischen Separatisten

Am 22. Juni 2021 hat die spanische Regierung von Ministerpräsident Pedro Sánchez neun Hauptverantwortliche des Unabhängigkeitsreferendums in Katalonien vom 1.10.2017 begnadigt.
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Mit ihren Programmen und Projekten leistet sie einen aktiven und wirksamen Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit und Verständigung. Die Konrad-Adenauer-Stiftung und ihre Aktivitäten in Spanien und Portugal werden hier vorgestellt.

Mehr über uns