Studien- und Informationsprogramm

Studien- und Dialogreise nach Brüssel

South Caucasus Youth Parliament

Eine zehnköpfige Delegation des von der KAS organisierten 5. Jugendparlament Südkaukasus hat die Gelegenheit im Rahmen einer Studien- und Dialogreise Brüssel und seine euro-atlantischen Institutionen kennenzulernen.

Details

Das Besuchsprogramm wird von dem Multinationalen Entwicklungsdialog der Konrad-Adenauer-Stiftung in Brüssel durchgeführt.

Vom 31. August bis zum 1. September kamen 28 politisch engagierte Jugendliche aus Armenien, Aserbaidschan und Georgien auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Georgien, um an der Fortsetzung des „South Caucasus Youth Parliament“ teilzunehmen. Das bereits fünfte Jugendparlament Südkaukasus stand dabei ganz unter dem Jahresmotiv 2015 der Konrad-Adenauer-Stiftung "Farbe bekennen: Demokratie braucht Demokraten".

Auf Grundlage der Testergebnisse eines Abschlusstests, eines Aufsatzwettbewerbs und der Beteiligung im Jugendparlament wurden die 10 Teilnehmer der Studien- und Dialogreise nach Brüssel ausgewählt. Die Delegation hat nun die Gelegenheit Gespräche u.a. im Europäischen Parlament, dem Europäischen Auswärtigen Dienst und im NATO Hauptquartier zu führen. Die Jugendlichen besuchen auch YEPP, die Jugendorganisation der Europäischen Volkspartei (EVP/EPP).

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Europabüro Brüssel
11, Avenue de l’Yser,
B-1040 Brüssel
Belgien
Zur Webseite

Anfahrt

Event
28. August - 1. September 2015
Lopota Resort
Decision Time! - The Democracy Lab
Jugendparlament Südkaukasus KAS
Jahresmotiv 2015 KAS