Forschungsarbeit

Auswirkungen des Zweiten Berg-Karabakh-Krieges auf die armenische Wirtschaft

Die Forschungsarbeit wurde in Zusammenarbeit zwischen der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Wirtschaftsjournalistenverband erarbeitet.
Mehr erfahren

Innenpolitische Krise in Georgien spitzt sich zu (Teil 2)

Die innenpolitische Lage in Georgien hat sich mit dem Rücktritt des georgischen Premierministers G. Gakharia nicht beruhigt. Im Gegenteil, die Spannungen haben weiter zugenommen.
Mehr erfahren

Die KAS Südkaukaus wurde mit dem Preis "Defender of Tolerance" ausgezeichnet

Die Stiftung hat in den letzten Jahren durch verschiedene Bildungsmaßnahmen und Diskussionen zur Entwicklung von religiöser Vielfalt und Toleranz in Georgien beigetragen.
Mehr erfahren
Zivilbevölkerung unter Beschuss

Bergkarabach – der unendliche Krieg im Südkaukasus

Seit fast einer Woche gilt eine „unbefristete Waffenruhe“ im aserbaidschanisch-armenischen Krieg. Ist nun wieder alles beim Alten und der Konflikt zumindest „eingefroren“?
Mehr erfahren

Die wirtschaftlichen, rechtlichen und gesellschaftspolitischen Veränderungen in Armenien aufgrund von...

Gemeinsam mit der Fakultät für Sozialwissenschaften der Staatlichen Universität Jerewan hat die Konrad-Adenauer-Stiftung erforscht, zu welche wirtschaftlichen, rechtlichen und gesel...
Mehr erfahren

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung der Bundesrepublik Deutschland. Diese Seite stellt die Aktivitäten der Konrad-Adenauer-Stiftung in Armenien, Aserbaidschan und Georgien vor.

Mehr über uns