Veranstaltungsberichte

"Staat und Kirche in der Europäischen Union"

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und die Union „21 Century“ haben ein gemeinsames Projekt zur Übersetzung des Buches "Staat und Kirche in der Europäischen Union" des Rechtswissenschaftler Gehard Robbers abgeschlossen.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. und die Union „21 Century“ haben ein gemeinsames Projekt zur Übersetzung des Buches "Staat und Kirche in der Europäischen Union" des Rechtswissenschaftler Gehard Robbers abgeschlossen. Im Mai 2011 wurde die georgische Übersetzung veröffentlicht. Die Publikation stellt europäische Erfahrungen im Bezug auf die rechtliche Ausgestaltung des Staat-Kirchen-Verhältnisses vor. Damit kommt die Publikation zu einem wichtigen Augenblick: In Georgien ist eine breite Diskussion über eben diese Frage der rechtlichen Ausgestaltung des Staat-Kirchen-Verhältnisses im Gange. Die Übersetzung leistet dazu einen Beitrag, indem sie interessierten Personen, Experten und Studenten die Möglichkeit gibt, die Erfahrungen der EU-Ländern in die Diskussionen vor Ort einzubeziehen.