Veranstaltungsberichte

Economic Policy Choices in Georgia and Worldwide

What works and what does not?

Die Förderung des Diskurses über unterschiedliche ordnungspolitische Grundkonzepte und damit verbundene währungs- und fiskalpolitische Ansätze war das Ziel einer gemeinsamen Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und des Economic Policy Research Centers (EPRC), einem der führenden wirtschaftspolitischen Think Tanks in Georgien. Matthias Schäfer, Leiter des Teams Wirtschaftspolitik der Hauptabteilung Politik und Beratung der KAS, präsentierte das Erfolgsmodell der Sozialen Marktwirtschaft und ging der Frage nach, inwiefern sich bestimmte Ansätze auch auf Georgien übertragen lassen.