Veranstaltungen

Heute

Feb

2023

Königsee
1988 – Wilde Jugend
Lesung und Gespräch mit Nadja Klier

Vortrag

Erneuerbare Energien und ihre Kosten: Für eine realistische Energiepolitikdebatte

Nordhäuser Gespräch

Vortrag mit anschließendem Gespräch

Ausstellung

Europäisches Forum - Frauen. Männer. Junge Leute. Heute...

Die Botschaft der Hl. Elisabeth

Austellungseröffnung

Vortrag

Fachkräftesicherung in Thüringen

Adenauer-Gespräch im Lindenhof

Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion

Vortrag

Eltern unter Druck

Selbstverständnisse, Befindlichkeiten und Bedürfnisse von Eltern in verschiedenen Lebensverhältnissen

Vorstellung der gleichnamigen KAS-Studie im Rahmen des Eisenacher Gesprächs

Vortrag

Fachkräftesicherung und Berufsperspektiven in Thüringen

Eine Veranstaltung aus der Reihe Thüringer Zukunftsfragen

Event

„Salas Geheimnis - Die Geschichte meiner Mutter“

DenkTag 2011

Theateraufführung des Theaters Rudolstadt in Kooperation mit dem Gymnasium „Fridericianum“ Rudolstadt

Lesung

"Der Mischling"

Die Geschichte des »Mischlings« Freise alias Ebel Sasse, Jahrgang 1933 und "Halbjude", spielt im Weimar der Kriegs- und Nachkriegszeit und an anderen deutschen Schauplätzen (Thüringer Wald, Erfurt, Halle, Leipzig, Minden).

Lesung

"Der Mischling"

Lesung

Die Geschichte des »Mischlings« Freise alias Ebel Sasse, Jahrgang 1933 und "Halbjude", spielt im Weimar der Kriegs- und Nachkriegszeit und an anderen deutschen Schauplätzen (Thüringer Wald, Erfurt, Halle, Leipzig, Minden).

Studien- und Informationsprogramm

"Topf und Söhne"

Besuch des neu eröffneten Erinnerungsortes "Topf und Söhne". Die Firma "Topf und Söhne" stellte die Verbrennungsöfen für die KZ Buchenwald und Auschwitz her.

Studien- und Informationsprogramm

"Topf und Söhne"

Besuch des neu eröffneten Erinnerungsortes "Topf und Söhne". Die Firma "Topf und Söhne" stellte die Verbrennungsöfen für die KZ Buchenwald und Auschwitz her.

Eva Szepesi

"Immer wieder sagte ich mir selbst: Du musst leben, leben, leben."

Gespräch mit Eva Szepesi, Überlebende des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau

DenkTag 2023

pixabay

Russlands Krieg gegen die Ukraine und unsere Art zu Leben

Auswirkungen und Aussichten auf Deutschland und Europa mit besonderen Blick auf die Baltischen Staaten

Impulse und Podiumsgespräch

pixabay

Perspektivwechsel – Wie kann Barrierefreiheit und Inklusion gelingen?

Gesprächskreis

FRAUEN – WERTE – KOMMUNALES

Mitteldeutscher Verlag

Schalom, Begegnungen in Israel

„Meinen Apfelstrudel sollten Sie sich nicht entgehen lassen“

Lesung und Gespräch

pixabay

Deutsch-Ukrainischer Austausch zur aktuellen Situation in beiden Ländern

Tischgespräch

KAS

Gerüstet für den Ernstfall ?

Wie gelingt eine gesamtstaatliche Sicherheitsvorsorge?

KAS

"Demokratie ist kein endgültiger Zustand“ – 30 Jahre Konrad-­Adenauer-Stiftung in Thüringen

Tag der offenen Tür

Pixabay

Erinnerungen eines Diplomaten:

Bundesdeutsche Botschaft in Ungarn – Zufluchtsort für „DDR-Bürger“

KAS

"Wir wählen die Freiheit" (Konrad Adenauer)

90 Schülerinnen und Schüler aus Hessen und Thüringen begegnen sich an dem Internationalen Tag der Demokratie in der Gedenkstätte Point Alpha

Die Konrad-Adenauer-Stiftung widmet in diesem Jahr den Internationalen Tag der Demokratie "der Freiheit", denn Freiheit ist ein wichtiger Bestandteil einer Demokratie. Wir erleben seit Februar einen Angriffskrieg auf die Ukraine. Es handelt sich nicht nur um einen Angriff auf ein Land, sondern auf die Demokratie und die freie Entscheidung, sich demokratisch zu organisieren.

KAS

Shaun das Schaf – Der Film

Filmvorführung und Begegnungsabend anlässlich des Internationalen Tags der Demokratie

Familienkino