Vortrag

Gemeinsam in Europa

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Europatag

Gemeinsame Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung, der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Mihály-Táncsics-Stiftung und der Stiftung für das Bürgerliche Ungarn.

Details

„Gemeinsam in Europa“

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Europatag

Gemeinsame Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Friedrich-Ebert-Stiftung zusammen mit der Stiftung für das Bürgerliche Ungarn und der Mihály-Táncsics-Stiftung.

Zeit: 5. Mai 2004 (Mittwoch), 17:00 Uhr

Ort: Palace Hotel Novotel Centrum

(1088 Budapest, Rákóczi út 43-45.)

Programm

17.00 UhrBegrüßung

Michael Ehrke, Friedrich-Ebert-Stiftung

Gemeinsam in Europa

Gábor Harangozó, Amt des Ministerpräsidenten

Kanditat für das Europaparlament

Etelka Barsi Pataky, Botschafterin a. D.

Kanditatin für das Europaparlament

Markus Meckel MdB, Staatsminister a. D.

Dr. Peter Altmaier MdB, Mitglied des Europaausschusses des Deutschen Bundestages

Diskussion

Leitung: Zoltán Balog, Stiftung für das Bürgerliche Ungarn

András Balogh, Mihály-Táncsics-Stiftung

Schlusswort

Klaus Weigelt,

Konrad-Adenauer-Stiftung

20.00 UhrEmpfang

Ungarisch-deutsche Simultanübersetzung wird angeboten.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Budapest

Referenten

  • Dr. Peter Altmaier MdB
    • Markus Meckel MdB
      • Etelka Barsi Pataky
        • EP-Kandidatin
      • Gábor Harangozó
        • EP-Kandidat
      Kontakt

      Klaus Weigelt

      ehem. Leiter der Außenstelle der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ungarn

      Bereitgestellt von

      Auslandsbüro Ungarn