Seminar

Kohäsions- und Agrarpolitiken der Europäischen Union

Seminar mit deutschen und ungarischen Experten am Ungarischen Institut für Auswärtige Angelegenheiten

In Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung richtet das Ungarische Institut für Auswärtige Angelegenheiten ein Seminar zu den Kohäsions- und Agrarpolitiken der EU aus. Auf der Tagung werden deutsche und ungarische Experten zugegen sein.

Details

Programme

From 11:30 h a light lunch will be provided.

Opening

László J. Kiss, Editor-in-chief, Foreign Policy Review, HIIA

Frank Spengler, Resident Representative of the Konrad-Adenauer-Stiftung in Hungary

Panel discussion

Bálint Ódor, Deputy State Secretary, Ministry of Foreign Affairs:

The cohesion policy in the Multiannual Financial Framework 2014-2020: Hungarian perspectives

Dr. Peter Becker, Deputy Head of Research Divison, Stiftung Wissenschaft und Politik:

Cohesion policy in a German perspective

Zsolt Feldman, Deputy State Secretary for Agricultural Economy, Ministry of Rural Development:

The Common Agricultural Policy and Hungary: interests and challenges

Dr. Peter Pascher, Department of Business and Rural Development, Deutscher Bauernverband e.V.:

The future of the Common Agricultural Policy: a German perspective

Discussion

The working language is English.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Institut für Auswärtige Angelegenheiten, Budapest

Publikation

Kohäsions- und Agrarpolitiken der Europäischen Union
Jetzt lesen
Kontakt

Bence Bauer, LL.M

Bence  Bauer, LL

Projektkoordinator

bence.bauer@kas.de +36 1 487 501-0 +36 1 487501-1

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ungarn