Veranstaltungsberichte

Online-Stipendiatentreffen

von Dániel Grózner
Am 17. März 2021 fand das erste Stipendiatentreffen des Jahres mit ca. 20 KAS-Stipendiatinnen und Stipendiaten und Altstipendiaten online statt. Moderator des Abends war der neue Leiter des Auslandsbüros, Michael Winzer, der sich in diesem Rahmen in der Runde vorstellte.
Das regelmäßige Treffen der Stipendiaten fand auch dieses mal wegen der Corona-Pandemie Online statt. Herr Winzer, Leiter des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung begrüßte die Teilnehmer und freute sich über die hohe Anzahl der anwesenden Altstipendiaten. 

Er bedankte sich bei dem früherem Leiter, Frank Spengler für die Projektübergabe und die Unterstützung bei der Einarbeitung. Nachdem sich die Stipendiaten kurz vorgestellt haben, wurden neben der aktuellen Corona-Situation aktuelle politische Themen, wie die Landtagswahlen in Deutschland, der Austritt von Fidesz aus der EVP-Fraktion und die Aussichten der Weltwirtschaft nach der Corona-Krise besprochen. Stipendiaten mit Wohnsitz in Großbritannien und Argentinien haben die Situation vor Ort geschildert und einen Einblick in die verschiedene Ansätze zum Krisenmanagement der Länder während der Pandemie gegeben.

Michael Winzer versicherte, dass dieses Forum weiterhin regelmäßig stattfinden wird und ermutigte jeden bei Fragen auch direkt das Kontakt zum Büro zu suchen und sich auch untereinander besser zu vernetzen.
Ansprechpartner

Michael Winzer

Michael Winzer bild

Leiter des Auslandsbüros Ungarn/Budapest

michael.winzer@kas.de +36 1 487 5010 +36 1 487 5011