Veranstaltungsberichte

Remember the Gulf: Is the Administration Doing More Harm than Good?

von Elisabeth Wurster
Nach 86 Tagen Ölkrise im Golf von Mexiko wurde von Seiten der Heritage Foundation kritisch nachgefragt, was genau durch die Regierung um Obama im Golf getan wurde, um diese nationale Katastrophe schnellstmöglich zu beenden. Dazu äußerten sich John F. Young, Jr., seit 2004 Council Chairman des Jefferson Parish in Louisiana, der darstellte was es bedeutet als lokaler Beamter tagtäglich mit der Krise zu tun zu haben und adäquate Lösungen zu finden.