Workshop

Benin: Der Aufbau von Spar- und Kreditsystemen im handwerklichen Milieu

In Zusammenarbeit mit der Handwerkervereinigung FENAB (Fédération Nationale des Artisans du Bénin).

Details

Die unterschiedlichen Versicherungssysteme, vor allem an die Bedingungen ländlicher Regionen angepasste, sind Bestandteil der Sozialen Marktwirtschaft und setzen einen starken Akzent auf die soziale Sicherheit der Handwerker.Da der handwerkliche Sektor in Bénin eine der bedeutendsten Wirtschaftzweige des Landes ist, kann die erfolgreiche Implementation von Initiativen zur sozialen Sicherung einen wichtigen Beitrag zu dessen Stabilisierung leisten. Das Bewusstsein für die Notwendigkeit von sozialen Sicherungssyste-men soll geschaffen werden und Vorbild für andere Bereiche in der Gesellschaft sein.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ouessè / Benin

Referenten

  • José de Souza (Programmbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung)
    Kontakt

    Klaus D. Loetzer

    Head of the KAS office in Tunisia